28. Mai 2021
Romantisch campen: Tipps für den Campingurlaub zu zweit

Romantisch campen: Tipps für den Campingurlaub zu zweit

Es muss nicht immer ein Ausflug ins 5-Sterne-Resort sein: Paare, die eine kleine romantische Auszeit suchen, sind auch mit einem Camping-Trip genau richtig beraten! In der freien Natur, unterm Sternenhimmel, frei wie ein Vogel – wir haben die besten Tipps für romantisches Campen zu zweit.

Im Alltag ist nicht immer genug Zeit für liebevolle Zweisamkeit, Romantik und tiefgehende Gespräche. Umso wichtiger, dass Paare sich regelmäßig gemeinsame Auszeiten nehmen! Das muss jedoch keinesfalls ein zweiwöchiger Trip auf die Malediven sein – auch vor der Tür gibt es die Möglichkeit, schöne Stunden zu zweit zu verbringen. Schalten Sie doch mal ab auf einem schönen Camping-Ausflug – nur Ihr Partner und Sie! Wir verraten, wie der Urlaub so richtig romantisch wird.

Mit diesen 5 Tipp wird der Camping-Urlaub zu zweit richtig romantisch

Doppelschlafsack

Wissen Sie noch – ganz am Anfang der Beziehung, als Sie noch die rosarote Brille trugen? Die endlosen Kuschelstunden zu zweit, Einschlafen im Arm des Partners. Das ist im Alltag später meist unpraktisch oder zeitlich nicht umsetzbar. Dafür können Sie sich im Urlaub jetzt wieder wie frisch Verliebte benehmen! Ein Doppelschlafsack für Paare bringt Sie – im wahrsten Sinne des Wortes – wieder näher zusammen. Wer einen Wohnwagen fährt, kann auch statt zwei einfach nur eine Bettdecke mitnehmen, unter der Sie sich dann zusammenkuscheln.

Lesen Sie hier unsere Zelt-Empfehlungen für Paare >>

Deko und Ambiente

Der Ort und die Umstände sind tatsächlich gar nicht so relevant. Viel wichtiger: das richtige Ambiente! Licht, Deko und Musik können Ihre Stimmung tatsächlich um Nu um 180 Grad drehen. Nutzen Sie den Effekt und beeinflussen Sie die Atmosphäre mit wenig Aufwand, indem Sie alles wunderschön romantisch gestalten. Dazu reicht schon eine warm leuchtende Lichterkette oder Kerzen, wohlig klingende Musik – gegebenenfalls sogar IHR Song und – wenn erlaubt – ein kleines Lagerfeuer. Damit bescheren Sie Ihrem Partner definitiv Herzklopfen.

Candlelight-Dinner

Anstatt in teure Restaurants zu gehen, bei denen Sie ein Vermögen für ein kleines Häppchen zahlen, probieren Sie doch mal etwas anderes: Kochen Sie zusammen das Lieblingsgericht Ihres Partners – als eine schöne, romantische Aktivität zu zweit. Alternativ können Sie Ihren Liebsten auch mit einem Outdoor-Candlelight-Dinner überraschen. Die Mahlzeit muss dabei keinesfalls ausgefallen oder kompliziert sein. Das richtige Ambiente macht den Unterschied! Ob auf der Picknickdecke oder dem Campingtisch: Stellen Sie hübsche Kerzen auf und bringen Sie eine Flasche Sekt mit – schon steht einem romantischen Dinner zu zweit nichts mehr im Wege.

Romantische Freizeitaktivitäten 

Neben den klassischen Camping-Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen oder Radfahren, können Sie sich für ein wenig mehr Romantik auch ganz besondere Aktivitäten zu zweit einfallen lassen. Viel Geld oder Aufwand muss dafür nicht involviert sein.

Nehmen Sie sich zum Beispiel vor, einen Abend lange auf zu bleiben, legen Sie sich zusammen auf die Picknickdecke und genießen Sie den Anblick des Sternenhimmels. Wer traditionelle Brett- oder Kartenspiele mitbringt, kann sich auf einen lustigen Spieleabend zu zweit freuen. Auch toll: Fragespiele für Paare, die Sie noch näher zusammenbringen.

Ein gemeinsames Picknick tagsüber statt dem gewöhnlichen Mittag sorgt ebenfalls für die extra Portion Romantik in Ihrem Urlaub. Suchen Sie sich einen schönen Fleck in der Natur und genießen Sie die Zweisamkeit mal ganz ohne Smartphone.

Traumhafte Campingplätze

Natürlich können Sie sich Ihre Zeit zu zweit in jeder Umgebung schön gestalten. Wer jedoch die Extra-Portion Romantik möchte, kann statt dem regulären 0815-Campingplatz auf Plätze mit dem gewissen Etwas setzen. Mit Ausblick auf die Berge, direkt am Strand, zauberhaft im Wald oder neben glitzernden Seen – die Auswahl an Campingplätzen in romantischer Umgebung ist groß! Setzen Sie auf Naturcampingplätze, diese sind ruhig und besonders idyllisch. Tipp: Wer außerhalb der Hauptsaison reist, hat noch mehr Ruhe auf dem Campingplatz.

Auch spannend: Die schönsten Campingplätze an der Ostsee >>

Unsere Empfehlung ist zum Beispiel die Strotzbüscher Mühle im Siebenbachtahl in der Vulkaneifel. Hier finden Sie Wälder, gespickt mit Lava-Formationen und vulkanischen Seen – direkt gelegen am Ufer des Flusses Ueßbach.

Ebenfalls besonders empfehlenswert für einen romantischen Ausflug zu zweit ist der Sternenpark Westhavelland – hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Lichtschutzgebiet. Dadurch herrscht viel natürliche Dunkelheit, in der Sie glitzernde Sterne besonders gut beobachten können. Campingplätze erlauben das Übernachten inmitten des Naturschutzgebietes.

Im Video: Praktische Must-Haves für den Campingurlaub

In der wilden Natur zu campen ist ganz schön verlockend. Doch darf man das überhaupt oder gibt es sogar Alternativen? Hier verraten wir Ihnen, wie Sie die Natur...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...