Katzenhaare entfernen: Mit diesem Trick klappt's ganz leicht

Katzenhaare entfernen: Mit diesem Trick klappt's ganz leicht

Katzenhaare stellen Besitzerinnen und Besitzer im Haushalt täglich vor eine ziemlich große Herausforderung. Schluss damit! Höchste Zeit für unseren Trick, mit dem Sie die Katzenhaare ganz einfach und schnell von Kleidung, Polstern und Teppichen entfernen können.

Wir lieben unsere Katze. Ihre Haare können die Samtpfoten trotzdem gerne für sich behalten. Ob auf dem Teppich, der Couch, Kleidung oder im Bett. Nichts ist vor ihnen sicher. Bis auf ein Hausmittel. Viel Geld ausgeben müssen Sie dafür nicht. Die Fusselrolle? Können Sie nach diesem Artikel auf alle Fälle in Rente schicken.

Katzenhaare entfernen: Mit diesem Trick klappt's ganz leicht

Sie wollen endlich wissen, womit Sie die lästigen Katzenhaare auf Ihrer Kleidung, den Möbeln oder dem Teppich entfernen können? Nun gut, wir wollen Sie nicht länger auf die Folter spannen. Das Hausmittel ist... ein schlichter Gummihandschuh! Ja, genau die Dinger, die man zum Putzen oder Geschirrspülen verwendet. Und so geht's: 

  1. Ziehen Sie den Gummihandschuh an.
  2. Befeuchten Sie den Gummihandschuh mit ein wenig Wasser. Am besten aus der Sprühflasche.
  3. Fahren Sie nun mit kreisenden Bewegungen über die betroffenen Oberflächen.

Auch interessant: 6 Hausmittel machen Ihren Teppich schnell wieder frisch>>

Durch die Feuchtigkeit und die Reibung lassen sich die Katzenhaare besonders einfach entfernen und entsorgen. Das Beste? Sie können den Gummihandschuh immer wieder verwenden und sparen so ganz nebenbei auch noch eine ganze Menge Geld.

Schimmel in den Fugen im Badezimmer sieht nicht nur unschön aus, auf Dauer zerstört er auch das Silikon. Doch wie wird man die Flecken in der Dusche, Badewanne...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...