Gutes Boxspringbett gesucht? Möbeltrends in 2022

Gutes Boxspringbett gesucht? Möbeltrends in 2022

Jeder Mensch verbringt rund ein Drittel seines Lebens schlafend. Aber nicht nur zum Schlafen wird das Bett aufgesucht, auch für Filmabende oder eine entspannte Lesestunde wird häufig das Schlafzimmer als Rückzugsort gewählt. Entsprechend hoch sind die Ansprüche an das Bett. Es sollte nicht nur einen hohen Komfort bieten, sondern auch optisch überzeugen. Das Boxspringbett Paul kann beides. Denn es bietet nicht nur einen hohen Liegekomfort, sondern lässt sich auch optisch an die aktuellen Möbeltrends anpassen.

© Marcus Aurelius/Pexels

Boxspringbett – hoher Liegekomfort in jeder Lebenslage

Das Boxspringbett unterscheidet sich in einigen Punkten vom klassischen Bett mit Lattenrost. Während bei einem herkömmlichen Bettmodell die Matratze auf dem Lattenrost liegt, wird sie beim Boxspringbett von einer Federkernbox – dem Boxspring – getragen. Die Federkernbox besteht aus einem stabilen Holzrahmen, in dem die Federung untergebracht ist. Im Falle des Boxspringbetts Pauls können die Nutzer zwischen verschiedenen Härtegraden wählen und die Federung an ihren individuellen Bedarf anpassen. Auch bei der Matratze und dem Topper stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, um den Liegekomfort auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen zu können. Durch das Zusammenspiel von Federkernbox, Matratze und Topper bietet das Boxspringbett einen wesentlich höheren Liegekomfort als ein herkömmliches Bettsystem. Ein Boxspringbett in 200x200 cm eignet sich auch sehr gut als Familienbett. Das Boxspringbett Paul ist sogar bis zu einer Größe von 280x240 cm erhältlich.

Möbeltrends 2022 – von Japandi bis Industrial

Die Möbeltrends 2022 halten für die Einrichtung des Schlafzimmers verschiedene Stilrichtungen bereit. Durch die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten passt sich das Boxspringbett Paul jedem Trend an.

  • Skandi-Style:

Der skandinavische Purismus des Skandi-Stils erfreut sich bei der Schlafzimmereinrichtung nach wie vor großer Beliebtheit. Bei der Skandi-Einrichtung geben helle Farben den Ton an. Neben Weiß kommen auch helle Grau- und Beigetöne zum Einsatz. Aber auch freundliche Pastelltöne eignen sich für die Schlafzimmereinrichtung im skandinavischen Stil. Passend zum Skandi-Stil ist das Boxspringbett Paul sowohl in hellen Naturfarben, wie Beige und Grau als auch in pastelligen Minz-, Rosa- und Blautönen erhältlich sowie in unterschiedlichen Weißtönen. Abgerundet wird der Skandi-Look dann durch die runden oder eckigen Holz-Füße.

  • Japandi-Style:

Mit dem Japandi-Style vereinen sich Purismus und Hygge im Jahr 2022 mit japanischen Designelementen. Japandi bringt ebenfalls Ruhe ins Schlafzimmer, setzt zeitgleich jedoch auf Geradlinigkeit, Minimalismus und einzelne Statement-Details. Die Farben sind weiterhin gedeckt und strahlen die Ruhe aus, die viele bereits vom Skandi-Design kennen. Kombiniert werden beim Japandi-Stil helle Farben mit vereinzelten Einrichtungsgegenständen in dunklen Farben. Auch zum Japandi-Stil lässt sich das Boxspringbett Paul passend konfigurieren: Die Kombination aus hellem Bezug in Beige- oder hellen Braun-Tönen und schwarzen Bett-Füßen in eckiger Form scheint wie gemacht für eine Einrichtung im Japandi-Stil. Abgerundet wird der Japandi-Look durch ein schlichtes, niedriges Kopfteil. Oder das Kopfteil wird ganz weggelassen für den gänzlich minimalistischen Look.

  • Industrial-Style:

Der Industrial-Style lebt von seiner markanten Grobheit und dem rauen Fabrik-Charme. Für die Einrichtung im industriellen Look eignen sich Möbel und Einrichtungsgegenstände aus unbehandeltem Holz, Metall und Leder. Für das Schlafzimmer im Industrial-Style bietet sich das Boxspringbett Paul mit dem Lederbezug in Braun an. Aber auch Textilbezüge in Grautönen oder Schwarz würden sich anbieten. Zur Abrunden des industriellen Looks bieten sich dann Bett-Füße aus Metall an.

Nicht nur der Duft von Plätzchen und Glühwein, auch Vorfreude liegt in der Luft – die Adventszeit hat endlich begonnen! Höchste Zeit also, einen Blick auf die...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...