4. Januar 2012
Mandarinen-Bowle mit Schuss

Mandarinen-Bowle mit Schuss

Mandarinen-Bowle. Frisch gepresster Saft gibt ihr den letzten Frucht-Kick.

Mandarinen-Bowle mit Schuss
© Jalag Syndication
Mandarinen-Bowle mit Schuss

FÜR 12 PORTIONEN:

Backrezept: Wie lecker ist das denn! Luftiger Eischnee krönt eine fruchtige Frischkäsecreme. Probieren Sie unser Rezept für Mandarinen-Cheesecake mit Baiserhaube.
20 Mandarinen (davon 1 Bio-Mandarine)
1 Zitrone
2 EL Zucker
1 Flasche eiskaltes Mineralwasser (0,75 l)
1 Flasche eiskalter trockener Sekt (0,75 l, z. B. Mumm)

1 5 Mandarinen (davon 1 Bio-Mandarine) mit einem scharfen Messer einschließlich der weißen Innenhaut schälen. Schale der Bio-Mandarine beiseitelegen. Mandarinenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Herabtropfenden Saft auffangen. Restliche Mandarinen und die Zitrone auspressen.

2 Von der Bio-Mandarinenschale die weiße innere Schicht abschneiden. Das Äußere in sehr feine Streifen schneiden.

3 Ausgepressten und aufgefangenen Saft und Zucker auf etwa ein Drittel einkochen lassen, Streifen zufügen, weitere 2 Minuten köcheln. Auskühlen lassen.

4 Mandarinenfilets und eingekochten Saft mit Mineralwasser in ein Glasgefäß geben, mit Sekt aufgießen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 30 Minuten
PRO PORTION: ca. 90 kcal, 1 g Eiweiß, 0 g Fett, 9 g Kohlenhydrate

Eistee selber machen: Eistee mit Strohhalm und Minzblatt
Eistee ist ein beliebtes Kaltgetränk, besonders im Sommer. Die vielen unterschiedlichen Sorten sind fruchtig und löschen den Durst an heißen Tagen. Doch oft ist...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...