23. August 2013
Nähanleitung Zuglufttier Schlange

Schlange Kaa

Schlange Kaa legt sich auf dekorative Weise kalter Zugluft in den Weg, die durch Türen und Fenster kriecht. Da geht dem Wind garantiert die Puste aus.

Schlange Kaa Anleitung
© seasons.agency / Jalag / Szczepaniak, Olaf
Schlange Kaa

Schlange Kaa

Sie brauchen:

Materialien

  • Flanellstoffreste mit unterschiedlichen Karodessins und in Rot
  • 70 cm aufbügelbare Vlieseline, 90 cm breit
  • passendes Nähgarn
  • 200 bis 250g Füllwatte
  • 2 schwarze Holzperlen,6 mm ø
  • roten Filz für die Zunge
  • Schere, Bleistift, Lineal
Babyschuhe
© Jalag Syndication
Selbermach-Ideen:  
Lust auf mehr tolle Nähanleitungen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich diese auch noch anzuschauen:
Süße Babyschuhe
- Mobile Zeitschriften-Aufbewahrung
Patchwork-Tasche 

Viele weitere tolle Deko-Ideen finden Sie hier  >>

Zuschneiden:

1. Die Schnitt-Vorlagen für die Schlange im Copyshop um 300% vergrößern und ausschneiden.

2. Für den Mustermix die Schnitt-Teilein unterschiedlich breite, am besten nummerierte Streifen unterteilen und auseinander schneiden. Alle Teile mit rundherum 1 cm Nahtzugabe aus Stoff zuschneiden. Die Zunge aus Filz ohne Nahtzugabe zuschneiden.

3. Aus Vlieseline werden die Schnitt-Teile jeweils als ganzes ausgeschnitten: je1 x das untere und obere Kopfteil, 1 x das Mittelstück und 1 x das Schwanzteil. Auf der Vlieselineoberseite alle Markierungen der Schnitt-Teile anzeichnen.

Nähen:

1. Die Stoffstreifen der einzelnen Schnitt-Teile jeweils rechts auf rechts aneinander nähen. Die Nahtzugaben auseinander bügeln. Dann das passende Vlieseline-Teil auf die linke Stoffseite aufbügeln.

2. Die Zunge wie eingezeichnet Schnittkante an Schnittkante auf die rechte Seite des oberen Kopfteils stecken. Die beiden Kopfteile rechts auf rechts aufeinander stecken und bis auf die Ansatzkante zusammensteppen. Die Nahtzugabe auf 5mm zurückschneiden.

3. Mittelstück und Schwanzteil wie eingezeichnet rechts auf rechts aneinander nähen. Die untere Mittelnaht bis auf die Öffnung schließen. Die Nahtzugabe in den Rundungen zur Naht hin einschneiden. Das Kopfteil, wie eingezeichnet rechts auf rechts an das Mittelstück annähen.

4. Die Schlange durch die Öffnung wenden und dann bügeln.

5. Die Schlange mit Füllwatte ausstopfen und die Öffnung von Hand zunähen. Tipp: einen Kochlöffelstiel oder ähnliches als Stopfhilfe benutzen.

6. Die beiden Perlen als Augen am Kopf annähen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gutes Gelingen!

Download

Kochhandschuhe
Dieser praktische Kochhandschuh ist ganz schnell genäht und auch für Anfänger sehr gut geeignet. Bei uns finden Sie die Anleitung zum Download.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...