11. Oktober 2021
Abnehmen klappt nicht? DAS kann der überraschende Grund sein

Abnehmen klappt nicht? DAS kann der überraschende Grund sein

Sie möchten abnehmen, doch es will einfach nicht richtig klappen? Laut Wissenschaftlern kann eine kuriose Sache schuld daran sein – und die hat jeder zu Hause…

Abnehmen klappt nicht? DAS kann dahinter stecken

Abzunehmen ist selten einfach – doch Sie haben alles Mögliche probiert, und es will nicht klappen? Vielleicht ist eine ganz bestimmte Sache in Ihrem Haushalt Schuld daran.

Wie eine wissenschaftliche Studie der Duke University in Durham ergab, kann tatsächlich einfacher Hausstaub Übergewicht begünstigen! Wie bitte?

Laut Studie: Hausstaub kann dick machen

Ja, richtig gelesen. Hausstaub enthält Umweltschadstoffe, die unsere Fettbildung anregen. Bestimmte Substanzen darin fördern die Weiterentwicklung zu reifen Adipozyten und die Ansammlung von Triglyzeriden – also der vermehrten Bildung von Körperfett.

Dieser Effekt tritt bereits ein, wenn wir Hausstaub über Atemwege, Mund oder die Haut aufnehmen. Laut der US-Umweltbehörde nehmen Kinder täglich etwa 50 Milligramm Staub auf – 3 Milligramm sind bereits ausreichend, um Übergewicht zu fördern.

Erfahren Sie hier, welche Zimmerpflanzen Hausstaub aus der Luft filtern >>

Regelmäßiges Staubwischen ist also nicht nur hygienisch und gesundheitlich empfehlenswert, sondern kann uns auch beim Abnehmen helfen. Achten Sie darauf, immer von oben nach unten zu wischen – die höheren Regalbretter zuerst.

Auch spannend: Wohnung effektiv putzen – das ist die ideale Reihenfolge >>

Im Video: So vermeiden Sie lästigen Hausstaub

Super praktisch! Welche Gegenstände und Dinge Sie außer Kleidung noch in der Waschmaschine waschen können, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...