Strickanleitung: Mütze und Loop-Schal in Lila meliert

Mütze und Loop-Schal in Lila meliert

Mit dieser Strickanleitung geht es dem Winterblues an den Kragen: mit Mütze und Loop-Schal stricken Sie sich zwei knallige Gute-Laune-Macher!

Strickanleitung: Mütze und Loop-Schal
© Peter Münnich
Mütze und Loop-Schal in Lila meliert

Aus: Sabrina - das Strickjournal, erscheint monatlich im OZ Verlag

Material:

  • für den Loop 250 g und für die Mütze 100 g Lila meliertes Schurwollgarn (LL ca. 100 m/50 g).
  • 1 Paar PONY-Schnellstrick-N und ein PONY-N-Spiel Nr 5.

Loop:

Größe: 30 cm Breite, ca 150 cm Umfang

Grundmuster: M-Zahl teilbar durch 20 + 13 + 2 Rdm. Lt Strickschrift arb. Gezeichnet sind die Hinr. In den Rückr M str, wie sie erscheinen bzw wie angegeben. Beginnen mit 1 Rdm und den M vor dem MS, den MS 2 x str, enden mit der M nach dem MS und 1 Rdm. Die 1. – 10. R stets wdh.

Warme Wollmütze mit Rippenmuster:

Auch diese Strickanleitung macht Lust auf mehr >>

Maschenprobe: 18,5 M und 22 R = 10 x 10 cm.

Anleitung: 55 M anschl und im Grundmuster str. Nach 149 cm = 328 R ab Anschlag alle M abk. Die Anschlagkante mit der Abkettkante zusnähen. Einen Zopf aus 9 Fäden von 172 cm Länge flechten und wie folgt auf den Loop nähen: Entlang der Naht beginnend an der li Kante des zweiten Zopfes zu dem Gl- re-Streifen an der re Seitenkante und von dort entlang des Gl-re-Streifens rund um den Loop.


Mütze:

Kopfumfang: 50 – 52 cm Rippenmuster in Rd: 1 M re, 1 M li im Wechsel.
Zopf über 8 M in Rd: 1. – 16. Rd: re M; 17. Rd: 8 M nach re verkr (= 4 M auf eine Hilfs-N hinter die Arbeit legen, 4 M re, dann die M der Hilfs-N re str); 18. – 26. Rd: re M; 27. Rd: 8 M nach re verkr; 28. – 39. Rd: re M.
Gl li in Rd: stets li M.

Maschenprobe im Durchschnitt: 15 M und 22,5 Rd = 10 x 10 cm.

Anleitung: 72 M mit dem N-Spiel anschl (= 18 M pro N), zur Rd schließen und für den Bund 10 cm im Rippenmuster str. Danach in folg Einteilung weiterarb: * 8 M Zopf, 10 M gl li, ab * noch 3 x wdh. Für die Verringerung der Weite nach 15 cm = 34 Rd ab Bund die ersten beiden M nach jedem Zopf sowie die letzten beiden M vor jedem Zopf li zusstr = 64 M. Diese Abnahmen noch 3 x in jeder folg Rd arb = 40 M. In der darauffolg Rd stets beids der li M je 3 M re zusstr = 24 M und danach die M mit dem Arbeitsfaden zusziehen. Einen Pompon mit einem Durchmesser von 12 cm anfertigen und auf die Mützenmitte nähen.

Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...