Unterwäsche-Trends 2022: Dieser Trick von Herzogin Kate ist Gold wert

Unterwäsche-Trends 2022: Dieser Trick von Herzogin Kate ist Gold wert

Wie macht Herzogin Kate es nur, dass bei all ihren royalen Looks niemals ein BH-Träger oder die Unterwäsche hervorblitzt? Das könnte der Grund dafür sein.

Herzogin Kate ist stets perfekt gestylt und verzaubert uns mit ihren stilsicheren Looks immer wieder aufs Neue. Aber ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass sich bei ihren Outfits niemals ein BH-Träger oder die Unterwäsche abzeichnen? Das steckt dahinter.

Auf diesen Styling-Trick schwört Herzogin Kate

Wie die britische Zeitschrift The Sun berichtet, könnte dafür Shapewear verantwortlich sein. So könnte etwa ein trägerloses Shape-Modell in der farbe Nude unter dem Kleid getragen werden. Da es weder Bügel noch Träger besitzt, besteht nicht die Gefahr, dass sich die Unterwäsche abzeichnet. Bei den Royals gilt dies nämlich als absolutes No-Go. Auch nahtlose Unterwäsche oder Unterkleider können der Grund dafür sein, dass sich wirklich nichts abzeichnet.

>> Auf diese Creme schwört Kate

Im Video: So vermeidet Kate Unterwäsche-Blitzer

Auch auf diesen genialen Trick schwören die Royals

Ein weiterer Trick der Royals ist übrigens, Gewichte in die Säume ihrer Kleider einnähen zu lassen. So weht der Rock nicht plötzlich bei einem Windstoß nach oben und alles bleibt an Ort und Stelle. Einfach aber genial!

Midikleid
Cardigans sind einfach die idealen Begleiter für laue Sommertage. Wir zeigen Ihnen 5 tolle Styling-Möglichkeiten, wie Sie eine Strickjacke tragen können.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...