7. Juni 2021
5 Tipps für eine zeitlose Garderobe

5 Tipps für eine zeitlose Garderobe

Es existieren unzählige Modetrends, die sich ständig ändern. Es gibt aber auch Kleidung und Accessoires, die einfach niemals aus der Mode kommen und echte Klassiker sind. Wir verraten Ihnen daher die 5 besten Tipps für ein zeitloses Styling.

Die Mode ist ständigen Trends unterworfen und daher ist es umso wichtiger, dass wir auf Basics und zeitlose Klassiker setzen, die einfach nie "aus der Mode" kommen. So haben wir auch nie das Gefühl, nichts zum Anziehen zu haben, da wir die zeitlosen Stücke vielseitig untereinander kombinieren können und sie zudem auch perfekt zu neuen Trendteilen passen. Diese 5 Tipps in puncto zeitlose Garderobe, gilt es zu beherzigen und schon sind wir IMMER gut angezogen!

5 Tipps für eine zeitlose Garderobe

1. Auf gedeckte Farben setzen

Wer in Basics in Naturtönen, Schwarz, Weiß oder Grau investiert, macht alles richtig. Die Teile können wir einfach mit allem kombinieren und über viele Jahre hinweg tragen. Klassische monochrome Looks kommen nie aus der Mode oder wir kombinieren ein schlichtes Teil mit einem auffälligen farbigen Trendpiece. Generell gilt, lieber Finger weg von wilden Mustern oder zu vielen bunten Teilen, diese lassen sich oft nur schwer miteinander matchen und enden eher als Schrankleichen. Besser nur ab und an ein ausgefallenes Teil gönnen und ansonsten auf schlichte Teile setzen.

2. In klassische Schuhe investieren

Auch in Sachen Schuhe sollten wir darauf achten, dass wir uns Modelle anschaffen, die wir auch wirklich immer wieder tragen wollen. Ein paar schlichte weiße Sneaker und ein paar klassische Schwarze Loafer sollte jede Frau im Kleiderschrank haben, denn diese kommen garantiert niemals aus der Mode und passen zu allem.

>> Modetrend Ballerinas: Diese Schuhe feiern 2021 ihr Comeback

3. Nicht jeden Accessoire-Trend mitmachen

Wenn es um Schmuck- oder Taschen-Trends geht, kann man ebenfalls schnell den Überblick verlieren. Ständig sind neue Formen oder Farben angesagt. Daher sollten wir auch hier auf schlichte Teile setzen, die wir gut kombinieren können. Eine klassische schwarze oder cremefarbene Handtasche ist immer en vogue. Ebenfalls lohnt es sich, in Perlenohrringe oder schönen Echtschmuck in Gold oder Silber zu investieren. Davon haben wir lange etwas, können die Teile täglich tragen und auch mal mit günstigem Modeschmuck kombinieren.

>> Diese Ketten sind im Sommer 2021 im Trend

4. In zeitlose Kleidungsstücke investieren

Ob Blazer, Ringelshirt, Hemdbluse, Trenchcoat oder das "Kleine Schwarze", manche Teile kommen niemals aus der Mode. Daher lohnt es sich, in ein paar klassische Pieces zu investieren, die wir über viele Jahre hinweg tragen können. 

>> Diese Tricks werten jeden Look auf 

5. Die perfekte Jeans finden

Eine oder mehrere gut sitzende Jeans gehören in jeden Kleiderschrank. Mit klassischen Schnitte wie Regular Fit, Mom Jeans, Boot Cut oder gerade geschnittenen Modelle machen wir nichts falsch. Eine perfekt sitzende Jeans ist schon mal die halbe Miete, wenn wir einen coolen und zeitlosen Look bauen wollen. In Kombination mit T-Shirt, Blazer und Loafern sind wir immer gut gekleidet.

>> Diese Hosen lieben wir jetzt

Diese klassischen Teile hier kommen niemals aus der Mode:

 
Frauenhand mit goldenen Ringen
Lange Zeit waren vor allem viele kleine filigrane Ringe an den Fingern im Trend. Doch das ist vorbei: Wir tragen jetzt "Bold Rings". Die dicken und auffälligen...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...