Bienenfreundliche Pflanzen: 3 Stauden, die winterhart sind

Bienenfreundliche Pflanzen: 3 Stauden, die winterhart sind

Diese Pflanzen schonen nicht nur das Portemonnaie, sondern versorgen Bienen die ganze Saison mit Nahrung. Die Rede ist von winterharten Stauden. Wir kennen die 3 schönsten Sorten. 

Im Idealfall haben wir gerne Blumen bei uns im Garten, die auch den Winter überstehen und im nächsten Jahr wieder ihre Blütenpracht präsentieren. Wenn diese dann auch noch bienenfreundlich sind und zahlreiche Nützlinge zu Ihnen in den Garten locken, ist das Glück perfekt. Wir kennen die besten Stauden, die Bienen und den Geldbeutel erfreuen.  

Diese 3 bienenfreundlichen Stauden sind winterhart

1. Aster 

Diese blühende Staude beglückt Sie im Frühling, Sommer und Herbst mit einer Blütenpracht. Dabei bietet sie noch Bienen, Schmetterlingen und andere Insekten eine Nahrungsquelle. Selbst im Winter freuen sich die Vögel über die Samen der Astern. Eine rundum tierfreundliche Staude. 

2. Färberkamille

Die Färberkamille überzeugt uns von Juni bis September mit ihren gelben Blüten. Viele der Sorten sind bei uns heimisch und bieten daher Bienen eine optimale Nahrungsquelle. 

3. Duftnessel 

Die hübschen Blütenkerzen der Duftnessel sind ein wahrer Hingucker in Ihrem Garten. Der Lippenblütler lockt dabei zahlreiche Insekten zu Ihnen und gilt als besonders bienenfreundlich. Auch Schmetterlinge lieben die Duftnessel. 

Bienenfreundliche Kräuter
Frische Kräuter schmecken nicht nur gut, sondern locken im besten Fall auch nützliche Insekten mit ihren Blüten an. Wir kenne die besten bienenfreundlichen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...