Gesichtsbürste: So bekommen Sie ebenmäßige Haut

Gesichtsbürste: So bekommen Sie ebenmäßig reine Haut

Das Gefühl von seidig weicher Haut wie nach dem Kosmetiktermin? Tatsächlich können Sie das auch Zuhause hinbekommen – mit einer elektronischen Gesichtsbürste. Wir verraten, wie die Tiefenreinigung funktioniert.

Hautreinigung mit Gesichtsbürste
© iStock
Gesichtsbürste: So bekommen Sie ebenmäßig reine Haut

Tiefenreinigung mit elektronischer Gesichtsbürste

Abends schnell abschminken und danach mit einem Wattepad noch etwas Toner auftragen – aber huch? Ist Ihnen auch schon einmal aufgefallen, dass sich auf dem Pad immer noch viel Schmutz sammelt?
Make-up-Reste, Talg und Schweiß setzen sich oft hartnäckig auf der Haut fest und sind dann gar nicht so einfach zu entfernen. Die unangenehmen Folgen: Pickel, Hautirritationen und Unreinheiten.

Doch es gibt effektive Methoden, um die Haut wirklich gründlich zu reinigen. Elektronische Gesichtsbürsten, wie Sie sie vielleicht schon von professionellen Kosmetikerinnen kennen, erledigen diese Arbeit auf eine angenehme Weise.
Der Besuch im Studio muss dabei gar nicht zwingend sein. Mittlerweile gibt es die Gesichtsbürsten auch für den Gebrauch Zuhause und sind dabei sogar erschwinglich: Die top empfohlene Gesichtsbürste auf Amazon von Beurer FaceCare Sortiments kostet aktuell nur ca. 30 Euro.

So funktionieren elektronische Gesichtsbürsten

Elektronische Gesichtsbürsten werden zur Hautreinigung eingesetzt und funktionieren zeitgleich als gründliche Reinigung sowie als schonendes Peeling. Durch ihre Vibrationsprogramme klären Sie die Haut porentief, während die feinen Borsten die Durchblutung anregen. Dies sorgt für reine, weiche und straffe Haut im Ergebnis.

Die Gesichtsbürste FC 49 von Beurer FaceCare besteht aus hautfreundlichem Silikon, was hygienischer ist als Modelle mit Haarborsten. Hier setzen sich weniger Bakterien fest, das Material ist außerdem leichter zu säubern.
Die wasserfeste Bürste von Beurer ist für jeden Hauttyp geeignet und bietet drei Reinigungszonen, die in Kombination mit 15 Intensitätsstufen optimal an die jeweiligen Pflegebedürfnisse angepasst werden können. Richtig cool: Sie können die elektronische Bürste sogar unter der Dusche verwenden und so Zeit sparen!

So wenden Sie die Gesichtsbürste an

1. Entfernen Sie zuerst Make-up mit einer Abschminklösung.
2. Befeuchten Sie Ihr Gesicht und tragen Sie ein zu ihrem Hauttyp passendes Waschgel auf, dass Sie grob mit den Fingern verteilen.
3. Schalten Sie die elektronische Gesichtsreinigungsbürste ein und fahren Sie damit über Ihr ganzes Gesicht. Die optimale Anwendungsdauer pro Reinigung beträgt 1 Minute. Wählen Sie individuell Ihre Massage-Intensität.
4. Im Anschluss den Schaum mit Wasser abwaschen und Ihr persönliches Beauty-Programm wie gewohnt fortfahren.
5. Befreien Sie die Gesichtsbürste mit Wasser gründlich von Rückständen.

Noch mehr Infos zur Gesichtsbürste FC 49 von Beurer FaceCare gibt es hier >>

Beauty-Wunder Kurkuma
Die wohltuende Wirkung von Kurkuma kennen wir bereits aus dem Trendgetränk Goldene Milch und ist im Ayurveda sowieso schon seit Jahrhunderten bekannt. Nun kommt...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...