Nachhaltigkeit: Die besten waschbaren Abschminkpads

Nachhaltigkeit: Die besten waschbaren Abschminkpads

Waschbare Abschminkpads helfen, Müll zu vermeiden. Immerhin verwendet Frau täglich einige davon. Wir sagen, welche Vorteile die Pads haben und welche beliebt sind.

Waschbare Abschminkpads
© Fotolia
Nachhaltigkeit: Die besten waschbaren Abschminkpads

Vorteile von waschbaren Abschminkpads

Wo landen herkömmliche Wattepads normalerweise? Genau, im Müll! Ob zum Abschminken der Augen oder für die Verwendung eines Toners - wir Frauen verbrauchen viel von den kleinen, flauschigen Pads. Aber warum ständig Ressourcen verbrauchen und Müll produzieren, wenn es nachhaltige Zero-Waste-Lösungen gibt? Waschbare Abschminkpads können beidseitig verwendet werden und kommen nach Gebrauch einfach in die Waschmaschine. Daher können sie ständig wiederverwendet werden. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, Sie sparen auch noch Geld. In der Anschaffung sind die in Multipacks erhältlichen umweltfreundlichen Abschminkpads natürlich etwas teurer, aber das rechnet sich ganz schnell.

Also, noch mal zusammengefasst:

1. Waschbare Abschminkpads sind langlebig und somit nachhaltig.
2. Sie können zur Reinigung in die Waschmaschine gegeben werden.
3. Sie sind fusselfrei.
4. Der höhere Anschaffungspreis rechnet sich ganz schnell.
5. Sie sind in der Regel für alle Hauttypen geeignet.

Top 5 Abschminkpads bei Amazon

Wer zu Hautrötungen im Gesicht oder sogar zu Rosacea neigt, leidet unter seiner Haut. Mit den richtigen Hilfsmitteln bringen Sie Ihre Haut wieder zum Strahlen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...