18. März 2021
Vanessa Blumhagen: Abnehmen und schlank sein trotz Hashimoto

Vanessa Blumhagen: Abnehmen und schlank sein trotz Hashimoto

Society-Expertin Vanessa Blumhagen ist auf den roten Teppichen zu Hause und kennt die Promis wie kaum ein anderer. Im "Frühstücksfernsehen" ist die schöne Brünette seit rund acht Jahren Stammgast. Doch es gibt auch etwas, was nicht jeder über die Promi-Expertin weiß: Vor ein paar Jahren wurde bei ihr die Autoimmunkrankheit Hashimoto diagnostiziert. Sie verrät, wie man sich trotz der Krankheit schlank halten und sogar abnehmen kann. 

Promi-Expertin: Blumhagen: "Man nimmt ab, wenn der Körper in Balance ist"

Über zehn Millionen Deutsche leiden an der Krankheit Hashimoto Thyreoiditis. Vor allem Frauen sind betroffen. Typische Symptome sind Schlafstörungen, Depressionen, Zyklusveränderungen, Haarausfall, plötzlich auftretende Nahrungsmittelunverträglichkeiten und besonders Gewichtszunahmen, die schwer zu kontrollieren sind. Jeder weiß, dass bei krankheitsbedingten Gewichtszunahmen man nicht einfach nur ein bisschen an seiner Ernährung ändern oder sich etwas mehr bewegen muss. Da steht man als betroffene Person vor ganz anderen Herausforderungen. 

Im OKmag.de-Interview erklärte Blumhagen: "Das Wichtige ist, dass man versteht, dass Hashimoto keine Erkrankung der Schilddrüse ist, sondern eine Autoimmunerkrankung. Das bedeutet, das Immunsystem zerstört das körpereigene Gewebe, in diesem Fall die Schilddrüse."

Bei Hashimoto-Patienten ist auch der Darm betroffen, denn dort sitzt ein Großteil unseres Immunsystems. ″Das heißt, wenn wir schaffen wollen, dass das Immunsystem zur Ruhe kommt, dann müssen wir uns um unseren Darm kümmern″, so Blumhagen. "Es reicht nicht, nur die Schilddrüsenhormone einzunehmen."

Aber auch die Leber und die Nebennieren sind bei Hashimoto oft betroffen – der ganze Körper wird durch die Autoimmunkrankheit also in Mitleidenschaft gezogen. Wenn die Nebennieren Stresshormone ausschütten, könne kein Mensch abnehmen, stellt die Promi-Expertin klar.

Abnehmen trotz Hashimoto: Was Vanessa Blumhagen rät

Es sei wichtig, dass man seinen Körper mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelemente auffülle. Häufig würde es Betroffenen an Selen, Zink, Eisen, Vitamin D und B-Vitaminen fehlen. Daher soll man auch seine Blutwerte beim Arzt checken lassen.

Vanessa Blumhagen persönlich hat eine Blutgruppendiät geholfen, "weil da wirklich jeder das für sich raussuchen kann, was selber zu einem passt.″ Mit Blutgruppe A vertrage sie kein tierisches Eiweiß. "Ich esse ganz viel Obst, viel Gemüse. Ich esse kein Fleisch, selten Fisch, weil es einfach super Quecksilber belastet ist." Weil viele Hashimoto-Patienten unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden, müsse aber jeder seinen eigenen golden Weg finden.  

Video: Vanessa Blumhagen ganz schön transparent

Wie die Grünen in einer Pressekonferenz bekannt gaben, wird Annalena Baerbock (40) die neue Kanzlerkandidatin der Partei. Doch wie tickt die Frau der Stunde...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...