17. Februar 2021
The Masked Singer: Das Schwein ist raus!

"The Masked Singer": Das Schwein ist raus!

Am 16. Februar startete die 4. Staffel von "The Masked Singer" – und der erste Promi musste bereits gehen. Wer steckte hinter dem Schwein – auf welchen Kandidaten haben die Zuschauer getippt?

Zu wenig Stimmen für das Schwein

Nur drei von vier Wackelkandidaten konnten es in die nächste Runde schaffen. Für eine Maske, das Schwein, hat es in der ersten Folge der 4. Staffel "The Masked Singer" leider nicht gereicht. Die Überraschung war am Ende groß, welcher Promi sich hinter der putzigen Maske verbarg.

Kathrin Müller-Hohenstein war das "Schwein"

Mehrheitlich glaubten die Zuschauer, dass TV-Sternchen Evelyn Burdecki sich in der Maske versteckte. Daher war das Erstaunen groß, als Sportmoderatorin Kathrin Müller-Hohenstein zum Vorschein kam. Die 55-Jährige nahm ihre Rauswahl sportlich, schließlich müsse man in einem Wettbewerb damit rechnen, dass man auch verlieren kann. Sie trat mit dem Lied "Sun Is Shining" von Bob Marley gegen ihre Konkurrenz an.
 

Bergdoktor Hans Sigl
Eigentlich wollte "Bergdoktor" Hans Sigl mit seinem Instagram-Post nur auf die Dreharbeiten zum kommenden "Winterspecial" hinweisen. Warum die Fans nun besorgt...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...