Free-TV-Premiere „Club der roten Bänder”: Der Film zur Serie

Free-TV-Premiere „Club der roten Bänder”: Der Film zur Serie

Im April können sich die Fans der preisgekrönten Serie „Club der roten Bänder” auf noch mehr spannende Erlebnisse freuen: Der Film „Club der roten Bänder – wie alles begann” erscheint als Free-TV-Premiere und verrät alles über die Vorgeschichte zur Serie.

 

© TVNOW/2018 Universum Film
Bald im Free-TV zu sehen: Der Film zur Erfolgsserie „Club der roten Bänder”

Endlich im Free-TV zu sehen: Der Film zur Serie „Club der roten Bänder”

Die beliebte Krankenhausserie „Club der roten Bänder” feiert im April gleich zwei freudige Neuigkeiten: Am 7. April wird der Film zur Serie „Club der roten Bänder – wie alles begann” erstmals im Free-TV ausgestrahlt. Er erzählt die Geschichten der Hauptrollen, bevor die Handlung der Serie startet.

Neben den bekannten Gesichtern Tim Oliver Schultz (32), Luise Befort (24), Damian Hardung (22), Ivo Kortlang (27), Timur Bartels (25) und Nick Julius Schuck (19), die auf keinen Fall fehlen dürften, ist auch Jürgen Vogel (52) in einer Hauptrolle zu sehen.

Neue Serie: Wiedersehen mit beliebten „Club der roten Bänder”-Charakteren

Und wer von seinem Lieblingscast nicht genug bekommt, für den haben wir im April noch einen weiteren TV-Tipp: Die Dramedy-Serie „Tonis Welt” startet am Mittwoch, den 14. April auf VOX. Hier ist ein Teil des „Club der roten Bänder”-Casts anwesend: Die Hauptrollen Toni und Valerie werden gespielt von Ivo Kortlang und Amber Bongard.

Toni leidet unter dem Asperger-Syndrom während Valerie Tourette entwickelt hat. Sie ziehen zusammen in ein renovierungsbedürftiges Haus auf dem Land und erleben im Dorf verrückte Dinge...

Für die ARD Sportschau berichtet Esther Sedlaczek gemeinsam mit Bastian Schweinsteiger live von der WM 2022 in Katar. Ob Kinder, Freund oder Familie. Wir haben...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...