"Bares für Rares": Drama hinter den Kulissen

"Bares für Rares": Drama hinter den Kulissen

Egal ob Schmuck, Gemälde, Möbel oder Spielzeug – in der TV-Show "Bares für Rares" können Zuschauer den Wert ihrer Antiquitäten oder anderer Raritäten von einem Expertenteam schätzen lassen. Jetzt kam es hinter den Kulissen zu einem Skandal. 

© Frank W. Hempel
Horst Lichter moderiert "Bares für Rares" im ZDF. 

"Bares für Rares": Dieser Teilnehmer geht in die Geschichte ein

In der ZDF-Show "Bares für Rares" wittern Zuschauern immer wieder die Chance auf das ganz große Geld. Mit ihren Antiquitäten und vielleicht sogar sehr wertvollen Schätzen machen sich verschiedene Zuschauer auf den Weg, um ihre Objekte von einem Expertenteam schätzen zu lassen. Anschließend haben sie dann die Möglichkeit, diese in der Show an einen der Händler zu verkaufen. So weit, so gut – dachte sich bestimmt auch Kandidat Werner Kanthak aus Erkrath, der festentschlossen war, sein Bildrelief mit Hirschmotiv loswerden zu wollen. 

Zwar ist es schon einige Zeit her, dass Werner Kanthak Teil der beliebten ZDF-Show war, in der Rubrik "Lieblingsstücke" wurde seine Geschichte jetzt allerdings noch einmal erzählt – in der Sonderausgabe erinnern sich Händler, Verkäufer und natürlich Moderator Horst Lichter an die skurrilsten, wunderschönsten und spannendsten Geschichten zurück, die ihnen in den Jahren besonders im Kopf geblieben sind. 

"Bares für Rares": Verzweifelter Hilferuf 

Werner Kanthak verhökerte damals sein Bildrelief für ganze 250 Euro an Händlerin Susanne Steiger – doch nur kurze Zeit nach den Dreharbeiten ereilte die Käuferin ein verzweifelter Hilferuf des ehemaligen Besitzers. 

Offenbar hatte sich Werner Kanthak daran erinnert, was er an seinem Kunstwerk hatte und fragte die Händlerin, ob er sein Gemälde zurückhaben könnte. Der Sinneswandel kam allerdings zu spät – Susanne Steiger hatte das Bild mittlerweile restaurieren lassen und für den Weiterverkauf vorbereitet: Das Bildrelief war bereits für einen anderen Kunden reserviert. 

"Bares für Rares" sehen Zuschauer und Trödelfans montags bis freitags ab 15.05 Uhr im ZDF. 

Lade weitere Inhalte ...