Strickpullover einfach und meliert: Strickanleitung

Strickanleitung: einfacher, melierter Strickpullover

Dieses coole Teil strickt sich fast von allein – dabei sorgt die melierte Optik bei dem sonst schlichten Schnitt für einen besonderen Twist. Laden Sie die Strickanleitung gleich hier herunter!

Strickanleitung: einfacher, melierter Strickpullover

PULLI · LUCIA & SILKHAIR
Modell 53 – Filati Journal 60

Strickschrift: Strickanleitung lesen und verstehen

Größe: 36 bis 40 (42 bis 46)
Die Angaben für Größe 42 bis 46 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle angegebenen Größen.

Material: Lana Grossa-Qualität „Lucia“ (50 % Polyacryl, 40 % Schurwolle (Merino), 9 % Polyamid, 1 % Polyester, LL = ca. 280 m/100 g): ca. 300 g Zitrusgelb/Orange/Oliv/Petrol/ Dunkelrot/Nougat (Fb. 213) und Lana Grossa-Qualität „Silk- hair“ (70 % Mohair (Superkid), 30 % Seide, LL = ca. 210 m/25 g): ca. 75 (100) g Limette (Fb. 139); Stricknadeln Nr. 6 und 8, 1 Rundstricknadel Nr. 6, 60 cm lang. Die Lana Grossa Garne finden Sie im qualifizierten Fachhandel. Adressen unter: www.lana-grossa.de/bezugsquellen.

Hinweis: Alle Blenden mit doppeltem Faden Silkhair stricken. Alles übrige mit doppeltem Faden, und zwar zusammen mit je 1 Faden beider Qualitäten stricken!

Knötchenrand: Die 1. M jeder R wie zum Rechtsstr. abh. Die letzte M jeder R re str. Hinweis: Alle Ränder mit Knötchenrand arbeiten!

Glatt re: Hin-R re M, Rück-R li M str. In Rd nur re M str. Maschenprobe: 12,5 M und 17 R glatt re mit Nd. Nr. 8 und doppeltem Faden [Lucia + Silkhair] gestrickt = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 72 (78) M mit Nd. Nr. 6 und doppeltem Faden Silkhair anschlagen. Für die Blende 5 cm = 6 R glatt re, dabei mit 1 Rück-R beginnen, 1 Rück-R re M und 6 R glatt re str. Dann mit Nd. Nr. 8 und doppeltem Faden [Lucia + Silkhair] glatt re weiterarb. Nach 30 (32) cm = 52 (54) R ab Blendenende beids. den Beginn der Armausschnitte markieren und gerade weiterstr. In 13 (15) cm = 24 (26) R Armausschnitthöhe für den runden Halsausschnitt die mittl. 20 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die weitere Rundung in jeder 2. R noch 2 x je 3 M abk.In 4 cm = 6 R Halsausschnitthöhe die restl. 20 (23) Schulter-M abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Vorderteil: Wie das Rückenteil str., jedoch mit tieferem Hals- ausschnitt. Dafür bereits in 9 (11) cm = 16 (18) R Armausschnitthöhe die mittl. 12 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die weitere Rundung in jeder 2. R noch 1x 4 M, 1x 3 M, 1x 2 M und 1x 1 M abk. Die Schulter-M am äußeren Rand in gleicher Höhe wie am Rückenteil abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Ärmel: 46 (50) M mit Nd. Nr. 6 und doppeltem Faden Silkhair anschlagen. Für die Blende 5 cm = 6 R glatt re, dabei mit 1 Rück-R beginnen, 1 Rück-R re M und 6 R glatt re str. Dann mit Nd. Nr. 8 und doppeltem Faden [Lucia + Silkhair] glatt re weiterarb. Nach 38 cm = 64 R ab Blendenende alle M locker abketten.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schließen, die Seitennähte jeweils nur bis zur Markierung. Nun mit der Rundnd. Nr. 6 und doppeltem Faden Silkhair aus dem Halsausschnittrand 90 M auffassen. Für die Blende 5 cm = 6 Rd glatt re,1 Rd li M und 6 Rd glatt re str. Dann die M abk. Ärmel einsetzen.

Ob Pullover, Socken, Schal oder Mütze. Vom Stricken bekommen wir in der kalten Jahreszeit nicht genug. Doch was, wenn die Inspiration mal wieder auf sich warten...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...