Gratis-Strickanleitung Pullover in Regenbogenfarben

So kann der Frühling kommen: Lässiger Pullover in Regenbogenfarben mit weitem Ausschnitt aus einem Baumwoll-Mix von Lana Grossa. Hier finden Sie die Gratis-Strickanleitung für den Strickpulli!

Gratis Strickanleitung Strickpullover Regenbogenfarben Pullover in Regenbogenfarben © Herbert Dehn/Lana Grossa

Pullover in Regenbogenfarben Gomitolo Aloha

Strickanleitung FÜR SIE 07/2020
Modell 11 – Filati Gomitolo 05

Größe: 36/38, 40/42 und 44
Die Angaben für Größe 40/42 und 44 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa Gomitolo Aloha (50 % Baumwolle, 50 % Viskose, Lauflänge 250 m/100 g), 500 (500 – 600) g Ocker/Brombeer/Umbra/Aubergine/Jade/Türkis/Grün (Fb 303); Stricknadeln Nr. 4,5, 1 Rundstricknadel Nr. 4, 40 cm lang. Die Lana Grossa Garne finden Sie im qualifizierten Fachhandel. Adressen unter: www.lanagrossa.de/bezugsquellen.

Rippenmuster: 1 M li, 1 M re im Wechsel.

Glatt re: Hinr re, Rückr li.

Doppelte Randm: Hinr: Am Anfang der R die 1. M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen und fest anziehen, 1 M re str. Am Ende der R die vorletzte M re str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen. Rückr: Am Anfang der R die 1. M li str., die folg. M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen und fest anziehen. Am Ende der R die vorletzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen, die letzte M li str.

Betonte Abnahmen: Rechter Rand: Randm, 2 M re, 1 ein- facher Überzug (= 1 M re abh., die folg. M re str., dann die abgeh. M überziehen).

Betonte Zunahmen: Rechter Rand: Randm, 2 M re, aus dem Querfaden zur folg. M 1 M re verschränkt herausstr.

Maschenprobe: Glatt re mit Nadeln Nr. 4,5: 19 M und 28 R = 10 x 10 cm.

ACHTUNG: Der Maxi-Schal in Regenbogenfarben könnte Ihnen auch gut gefallen>>

HINWEIS: Rücken- und Vorderteil werden quer gestrickt. Der Pfeil in der Schnittzeichnung gibt die Strickrichtung an. Das Rückenteil ist 5 cm länger als das Vorderteil!

Rückenteil: 110 (112 – 114) M mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und die M wie folgt einteilen: Randm, 92 (94–96) M glatt re, 15 M Rippenmuster, dabei mit * 1 M li, 1 M re beginnen, ab * noch 6 x wdh., 1 M li, doppelte Randm. Für die Schulterschräge am rechten Rand in der folg. 7. (7. – 9.) R 1 x 1 M zun., dann abw. in jeder 4. und 6. R 6 x 1 M, dann in jeder 6. R 3 x 1 M (in jeder 6. R 8 x 1 M und in der folg. 4. R 1x1 M–in jeder 6. R 9 x 1 M) zun., dabei betonte Zunahmen arb. = 120 (122 – 124) M. In 21 (23 – 25) cm Gesamthöhe für den rückw. Halsausschnitt am rechten Rand 1 x 1 M abn., dann in jeder 4. R 2 x 1 M abn., dabei stets betonte Abnahmen arb. = 117 (119 – 121) M. Nun 14 R geradeaus weiterstr. Die rückw. Mitte ist erreicht. Mitte markieren. Nach weiteren 14 R am rechten Rand 1 x 1 M zun., dann in jeder 4. R 2 x 1 M zun., dabei betonte Zunahmen arb. = 120 (122 – 124) M. Nun für die Schulterschräge am rechten Rand in der folg. 7. (5. – 7.) R 1 x 1 M abn., dann in jeder 6. R 3 x 1 M und abw. in jeder 4. und 6. R 6 x 1 M (in jeder 6. R 9 x 1 M – in jeder 6. R 8 x 1 M und in der folg. 8. R 1 x 1 M) abn., dabei betonte Abnahmen arb. = 110 (112 – 114) M. In 58 (62 – 66) cm Gesamthöhe alle M abk., wie sie erscheinen.

Vorderteil: 100 (102 – 104) M mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und die M wie folgt einteilen: Randm, 92 (94 – 96) M glatt re, 5 M Rippenmuster, dabei mit * 1 M li, 1 M re beginnen, ab * noch 1 x wdh., 1 M li, doppelte Randm. Die Schulterschräge am rechten Rand wie beim Rückenteil arb. = 110 (112 – 114) M. In 21 (23 – 25) cm Gesamthöhe für den V-Ausschnitt am rechten Rand 1 x 4 M abk., dann in jeder 2. R 5 x 4 M und 5 x 3 M abk. = 71 (73 – 75) M. Nach 4 R am rechten Rand 1 x 3 M anschlagen, dann in jeder 2. R 4 x 3 M und 6 x 4 M anschlagen = 110 (112 – 114) M. Nun für die Schulterschräge am rechten Rand insgesamt 10 M wie beim Rückenteil wieder abn. = 100 (102 – 104) M. In 58 (62 – 66) cm Gesamthöhe alle M abk., wie sie erscheinen.

Ärmel: 46 M mit Nadeln Nr. 4,5 anschlagen und gleich glatt re str. Für die Ärmelschräge in der 11. (7. – 7.) R 1 x 1 M beids. zun., dann abw. in jeder 8. und 10. R 11 x 1 M (in jeder 8. R 13 x 1 M – abw. in jeder 6. und 8. R 15 x 1 M) = 70 (74 – 78) M. In 42 cm Gesamthöhe alle M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Fertigstellen: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt 118 M auffassen. Mit der Rundstricknadel Nr. 4 in Rd glatt re str. Nach 4 Rd glatt re alle M re abk. Ärmel beids. der Schulternaht je 18 (19 – 20) cm annähen. Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Mehr kostenlose Strickanleitungen gibt's hier!
Kostenlose Häkelanleitungen haben wir auch!

Datum: 27.03.2020

Downloads
Schlagworte: