Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Simone

„Kupferrot – meine Farbe“

Privat trägt Simone viel Schwarz – das findet die Flugbegleiterin aber langweilig. Beim großen FÜR SIE Umstyling haben wir daher ordentlich Farbe ins Spiel gebracht. Vorher-Nachher mit Simone (44)!

Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Simone
© Emmi Besse/FÜR SIE
„Kupferrot – meine Farbe“

Hier durchklicken: Simone vor ihrem Umstyling – und nachher>>

Steckbrief Simone

Beruf: Flugbegleiterin
Alter: 44 Jahre
Körpergröße: 1,72 m
Kleidergröße: 42

„Dass ich mir bei der Arbeit keine großen Gedanken über mein Outfit machen muss, finde ich enorm praktisch – Uniform an, fertig!“, sagt Simone. Und sonst? „Privat wünsche ich mir mehr modische und farbenfrohe Looks. Außerdem möchte ich wissen, welcher Haarton und welcher Schnitt zu mir pas sen. Ist Rot die richtige Farbe für mich? Wichtig ist mir allerdings, dass ich die Haare in meinem Job-Alltag leicht und schnell zusammennehmen kann.“ Was für eine sympathische Ansage! Wir finden: Simone kann durchaus mehr Farbe vertragen. Das wirkt frisch und modern. Und: Kleider setzen ihre tollen Kurven perfekt in Szene. Simone sollte beim Schnitt auf eine X-Silhouette achten und ihre Taille betonen.

Was wünschst du dir von unserem Beauty-Coach-Team?

„Als Flugbegleiterin trage ich eine Uniform – privat ziehe ich viel Schwarz an. Das ist irgendwie langweilig. Über Farbe würde ich mich freuen. Und zwar nicht nur, was meine Outfits betrifft – bitte auch in Sachen Make-up und Haare.“

Vorher-Nachher in unserer Fotostrecke

Frisur: Frische Stufen und ein leuchtendes Kupferrot
Make-up: Leuchtende Farben bringen Simone zum Strahlen
Outfit Nr. 1: leuchtendes Blau mit roten Akzenten
Outfit Nr. 2: smartes Rot
Outfit Nr. 3: strahlendes Gelb-Blau

Haben auch Sie Lust auf eine Veränderung?

Schreiben Sie an beauty@fuer-sie.de oder an FÜR SIE, Beauty Coach, Gänsemarkt 24, 20354 Hamburg. Bitte mit „Steckbrief“ und aktuellem Foto! Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung: www.klambt.de/datenschutz.

Fotos: Emmi Besse; Produktion: Nouran Behzadina; Haare/Make-up: Sandra Schütz/Close up Agency, Styling: Daniela Kirchhoff

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Vorher-nachher: Diese Umstylings sind einfach toll geworden>>
Mehr Styling-Tipps>>

Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Simone
© Emmi Besse/FÜR SIE
„Kupferrot – meine Farbe“

Frisur, Farbe und Haar-Styling

1. Schritt: färben
Um den Haaren mehr Glanz, Struktur und Ausdruckskraft zu verleihen, kommt ein leuchtender Kupferrot-Ton ins Spiel. Die Farbe schmeichelt zudem Simones feinem Teint. Zarte Strähnchen in Blond lassen die Farbe ganz natürlich wirken.

2. Schritt: schneiden
Simone hat tolles, volles Haar – trotzdem empfiehlt Profi Sandra, es um ca. 15 Zentimeter zu kürzen. Zusammen mit leichten Stufen sorgt das für mehr Fülle. Ein schräger Pony rahmt das Gesicht ein – und passt einfach zu jeder Haarlänge.

3. Schritt: föhnen
Der neue Schnitt fällt weich und lässt sich einfach stylen. Ob natürliche Wellen oder glatte Mähne – mit dem Glätteisen gelingt beides im Nu. Tipp: vor dem Styling das Haar mit einer großen Rundbürste komplett trocken föhnen.

Simones neuer Stufenschnitt ist jetzt pflegeleicht und lässt sich toll variieren. Für eine voluminöse Powermähne die Haare mit einem Glätteisen Strähne für Strähne eindrehen. Besonders natürlich und locker wirkt der Look, wenn die Haarpartien im Wechsel erst nach links, dann nach rechts gestylt werden. Zum Schluss vorsichtig durchkämmen – und leicht antoupieren. Für mehr Griffigkeit einen tiefen Seitenscheitel ziehen, Haare am Hinterkopf mit einem Kamm antoupieren und mit Spray fixieren.

    Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Simone
    © Emmi Besse/FÜR SIE
    „Kupferrot – meine Farbe“

    Make-up

    Eine deckende Foundation gleicht Simones etwas unregelmäßigen Hautton aus. Nachdem die Basis gelegt ist, lässt ein Concealer dunkle Schatten unter den Augen verschwinden. Die Lider werden mit einem Bronze-Ton betont. Zum Schluss bringt Visagistin Sandra Simones hellen Teint mit pfirsichfarbenem Rouge zum Strahlen. Hingucker: rote Lippen!

    Produktbeispiele:

    Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Simone
    © Emmi Besse/FÜR SIE
    „Kupferrot – meine Farbe“

    Outfit 1: leuchtendes Blau mit roten Stiefeletten

    Hätten Sie gedacht, dass leuchtendes Blau und kupferrote Haare sich gegenseitig so zum Strahlen bringen? Simone auch nicht – und strahlt jetzt ebenfalls!

    Produkte:

    Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Simone
    © Emmi Besse/FÜR SIE
    „Kupferrot – meine Farbe“

    Outfit 2: smart in Rot

    Und nochmal eine andere Karo-Variante – das rotkarierte Kleid mit Rüschenbund steht Simone ganz ausgezeichnet.

    Produkte:

    Kleid: Hallhuber, ca. 100 Euro
    Blazer: Hallhuber, ca. 120 Euro
    Gürtel: Ulla Popken, ca. 20 Euro
    Ohrringe: Guess, ca. 50 Euro
    Stiefeletten: Kennel & Schmenger, über Peter Hahn, ca. 230 Euro

    Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Simone
    © Emmi Besse/FÜR SIE
    „Kupferrot – meine Farbe“

    Outfit 3: strahlendes Gelb-Blau

    „Gelbe Bluse, blauer Cardigan – wow, das knallt! Und steht mir tatsächlich. Nie hätte ich gedacht, dass ich intensive Farben so gut tragen kann“, sagt Simone nach dem Umstyling. Der Clou: Die kräftigen Töne lassen ihren Teint besonders schön strahlen, wirken frisch, jung – und harmonieren super mit der neuen Haarfarbe: Kupferrot.

    Produkte:

    Bluse: Heine, 40 Euro
    Cardigan: Ulla Popken, ca. 60 Euro
    Hose: Zara, ca. 40 Euro
    Sneaker: Heine, ca. 120 Euro

    Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Anja
    Anja (43) möchte vor allem frischer aussehen und hat sich daher an den FÜR SIE Beauty-Coach gewandt. Wirklich unglaublich ist die Veränderung dank glatter Haare...
    Weiterlesen
    Lade weitere Inhalte ...