Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Marlene

„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“

„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“ - den Wunsch haben wir Marlene (54) beim Umstyling erfüllt. Unglaublich, wie viel frischer und jünger sie gleich wirkt. Sehen Sie selbst – das große Vorher-Nachher mit Marlene!

Vorher-Nachher mit Marlene
© Emmi Besse
„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“

Hier durchklicken: Marlene vor ihrem Umstyling – und nachher>>

Steckbrief Marlene

  • Alter: 54 Jahre
  • Wohnort: Hamburg
  • Körpergröße: 1,76 m
  • Kleidergröße: 38

„Ich arbeite als Lehrerin. Im Moment muss ich zwar nicht in die Schule, aber die Zeit wird ja wieder kommen – und da finde ich es generell schwierig, Abwechslung in meinen Look zu bekommen. Meist greife ich dann immer zu den gleichen Kleidungsstücken wie Jeans und Pullover in den gewohnten Farben und Formen. Das ist richtig langweilig, für mich und alle anderen. “Daher hätte ich gern mehr Kombi-Varianten, mehr Farbe und mehr Kleider in meiner Garderobe“, erzählt uns Marlene beim Kennenlernen im Studio. Wir finden: Mit ihrer schlanken, sportlichen Figur kann es sich Marlene leisten, modisch viel mehr zu wagen.

Was wünschst du dir von unserem Beauty-Coach-Team?

„Ich habe Lust auf neue farbenfrohe Looks, die zu meiner Figur passen, mich weiblicher und moderner wirken lassen.“

Vorher-Nachher in unserer Fotostrecke

  • Frisur: blonde Strähnen
  • Make-up: frische Farben
  • Outfit Nr. 1: elegant Ton-in-Ton
  • Outfit Nr. 2: lässig im Hemdblusenkleid
  • Outfit Nr. 3: sportlich im Röhrenrock

Haben auch Sie Lust auf eine Veränderung?

Schreiben Sie an beauty@fuer-sie.de oder an FÜR SIE, Beauty Coach, Gänsemarkt 24, 20354 Hamburg. Bitte mit „Steckbrief“ und aktuellem Foto! Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung: www.klambt.de/datenschutz.

Fotos: Emmi Besse, Produktion und

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Vorher-Nachher: Diese Umstylings sind einfach toll geworden>>
Mehr Styling-Tipps>>

Vorher-Nachher mit Marlene
© Emmi Besse
„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“
 

Frisur, Farbe und Haar-Styling

1. Schritt: Highlights
Marlene bekommt zweifarbig blondierte Strähnchen in Hell- und Gold-Blond. Dieser Mix verleiht Marlenes Haaren Struktur. Dabei liegt der helle Schwerpunkt unten. Ein nachwachsender dunkler Ansatz wirkt so viel weicher.

2. Schritt: schneiden
Haar-Profi Jörg findet: Marlene hat die passende Haarlänge und -farbe für sich gefunden. Kleine Veränderungen wie eine gerade geschnittene Grundform und weiche Stufen optimieren den Look noch und lassen sie jünger wirken.

3. Schritt: Finish
Für Glanz und Griffigkeit wird Marlenes Haar mit einer mitteldicken Rundbürste in Form getrocknet. Dafür einzelne Strähnen vom Ansatz bis zu den Spitzen föhnen. Vorher Hitzeschutz auftragen, zum Schluss mit Spray fixieren.

Einfach und variabel
Marlene ist ein klassischer Bob-Typ. Durch ihre ovale Gesichtsform passen viele Variationen, ob glatt, gewellt oder gesteckt. „Ein schulterlanger, leicht gestufter Cut ist genau richtig für sie. Die Ponypartie sorgt für Eleganz und definiert Marlenes zartes Gesicht“, erklärt La-Biosthétique-Experte Jörg Oppermann. Wichtig für die Pflege nach dem Friseurbesuch: Spezielle Kuren pflegen das Haar optimal und helfen, den Feuchtigkeitsgehalt wieder aufzufüllen.

Vorher-Nachher mit Marlene
© Emmi Besse
„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“
 

Make-up

Lidschatten in Erdtönen wie Braun und Beige stehen Marlene besonders gut, weil sie weich und natürlich erscheinen. Ihr strahlend-frischer Teint gelingt mit roséfarbenem Puderrouge und Lipgloss mit Schimmer-Effekt. Visagistin Maja betont Marlenes Augenbrauen mit Puder. Dadurch wirken sie kräftiger und verleihen dem Gesicht Kontur. Für einen offenen Blick die Wimpern tuschen.

Nr. 1 bei Amazon mit über 2.600 Sternebewertungen: Alle Farben, die man braucht - ZMILE Cosmetics Schminkkoffer “Everybody's Darling“ von Vriconti für ca. 19 Euro.

Vorher-Nachher mit Marlene
© Emmi Besse
„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“
 

Outfit Nr. 1: elegant Ton-in-Ton

Der Ton­-in­-Ton­-Mix aus fließenden und glänzenden Materialien wirkt sportlich­elegant und lässt sich auch im Alltag prima kombinieren. Eine Glitzer­-Clutch in Silber veredelt den Look.

Produkte:

  • Bluse: Massimo Dutti, ca. 60 Euro
  • Hose aus Ziegenvelours: Madeleine, ca. 300 Euro
  • Kette: Konplott, ca. 60 Euro.
  • Clutch: Heine, ca. 80 Euro
Vorher-Nachher mit Marlene
© Emmi Besse
„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“
 

Outfit Nr. 2: lässig im Hemdblusenkleid

Marlene kann natürlich auch lässig - Hemdblusenkleid und Sneaker sind eine tolle Kombination für einen Stadtbummel an warmen Tagen.

Produkte:

  • Hemdblusenkleid: Massimo Dutti, ca. 130 Euro
  • Sneaker mit Satinbändern: Hallhuber, ca. 90 Euro
Vorher-Nachher mit Marlene
© Emmi Besse
„Mein Ziel: Modisch mutiger sein“
 

Outfit Nr. 3: sportlich im Röhrenrock

Marlene ist überrascht, wie gut ihr Gelb steht. Die Stylistin erklärt: „Auf die Nuance kommt es an. Zu Marlenes hellem Teint und den goldblonden Haaren harmoniert ein leuchtendes Sonnengelb besonders gut.“ Schön sind klare Linien, denn die schmeicheln der 54-Jährigen und zaubern eine attraktive Silhouette. Die Kombination aus Bikerjacke und engem Tweedrock ist elegant und lässig zugleich – perfekt für den Unterricht. Mit Ballerinas wirkt der Look alltagstauglich. Ein Hingucker für den Abend wird’s, wenn sie High Heels dazu stylt.

Produkte:

  • Fake-Velours-Jacke: Molly Bracken, ca. 95 Euro
  • Shirt: Kala Berlin, ca. 60 Euro
  • Schmaler Röhrenrock: Zara, ca. 50 Euro
Anja (43) möchte vor allem frischer aussehen und hat sich daher an den FÜR SIE Beauty-Coach gewandt. Wirklich unglaublich ist die Veränderung dank glatter Haare...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...