Jeans-Trends 2022: Diese 4 Jacken sind jetzt in und diese leider out

Jeans-Trends 2022: Diese 4 Jacken sind jetzt in und diese leider out

Die Jeansjacke begleitet uns seit Jahren durch den Frühling. Schnell übergeworfen, ist sie genau das richtige Kleidungsstück für kühlere Tage und Abende und sieht so schön lässig aus. Wir verraten Ihnen, welche Modelle in dieser Saison in und welche out sind.

Eine gute Jeansjacke gehört einfach in den Kleiderschrank jeder Modeverliebten, denn das Kleidungsstück ist super vielseitig einsetzbar und sieht sowohl zu Hosen, Kleidern, Röcken oder auch schicker Abendgarderobe fantastisch aus. 

Wir verraten Ihnen, welche Modelle in diesem Frühjahr absolut im Trend liegen und welche Jeansjacken vorerst ausgedient haben. 

Lesen Sie auch: Dieser Schmuck ist in und dieser out >>

Lesen Sie auch: Diese Farben sind diesen Frühling angesagt >> 

In: Oversized 
Out: Tailliert

Fashion-Ikone Blake Lively trug sie kürzlich ganz lässig bei der Premiere des neuen Filmes ihres Mannes Ryan Reynolds „The Adam Project" und beweist – eine Oversized-Jeansjacke sieht sogar zu einem Abendkleid von Versace ganz wunderbar aus und verpasst jedem Look einen Coolness-Faktor. Besonders lieben wir gerade Modelle mit Stone-Washed Waschung im Used-Look

Nicht mehr so gerne tragen wir jetzt taillierte Jeansjacken oder Modelle mit Gürtel. Einfach ein bisschen zu schick, denn hier fehlt die notwendige Lässigkeit der Jacken. 

In: Patchwork
Out: Kunstfell

Auf den Laufstegen der Welt sehen wir Jeansjacken gerade mit allen möglichen Spielereien, wie Perleneinsätzen, bunten Patches oder im Deconstructed-Look. Patchwork-Jacken mit Color-Blocking sind gerade DER Trend schlechthin und gehören jetzt in den Kleiderschrank jeder Fashionista. 

Satt gesehen haben wir uns in diesem Frühjahr etwas an Jeansjacken mit Kunstfell-Einsatz. Diese wirken zu schwer für die warme Jahreszeit und sollten lieber wieder im Herbst oder Winter hervorgeholt werden.

In: Fransen
Out: Bomber

Die 70er sind auch bei Jeansjacken zurück! Fransen verleihen dem Denim einen wunderbar spielerischen Touch. Vor allem Cropped-Modelle mit Fransen und gerade geschnittene Jacken machen sich ganz fantastisch in Kombinationen mit langen Kleidern und sehen dabei schon richtig schön sommerlich aus.

Die 90er haben wiederum Sendepause. Nicht mehr so gerne tragen wir jetzt nämlich Jeansjacken-Modelle, die einen Bomberschnitt haben. Einfach ein bisschen zu schwer und klobig und nicht so schön leicht, wie die Alternative mit schicken Fransen. 

In: White Denim
Out: Schwarz

Weiß ist einfach die Farbe des Frühlings. Deswegen tragen wir in diesem Jahr auch die Jeansjacke in hellen Tönen. Eine weiße Jeansjacke eignet sich bestens fürs Büro und für die Freizeit, denn je nach Kombination sieht sie klassisch elegant aus oder richtig schön sportlich. 

Ausgedient haben Modelle in einer dunklen Waschung. Die schwarze Farbe nimmt der Jeansjacke ihre Leichtigkeit. Setzen Sie lieber auf einen leichten Oversized-Blazer in Schwarz. 

Hier finden Sie Modelle, die jetzt angesagt sind: 

Im Video:  Stylische Jacken für den Frühling 2022

Trendfarben
Es wird bunt in diesem Frühjahr und Sommer, denn wir lieben jetzt knallige Farbtöne, die sich nicht verstecken. Genau das Richtige für warme Tage und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...