Urlaub im Frühling: 8 Reiseziele in Europa, die jetzt schon viel Sonne bieten

Urlaub im Frühling: 8 Reiseziele in Europa, die jetzt schon viel Sonne bieten

Wo soll es hingehen? Wer dieses Jahr nicht ganz so weit weg fliegen möchte, um in die Sonne zu kommen, kann sich auch ganz prima in Europa umsehen. Wir haben 8 tolle Reiseziele, an denen sich jetzt schon herrliche sonnige Tage verbringen lassen und verraten Ihnen, was Sie dort unternehmen können. 

Urlaub im Frühling: 8 schöne Reiseziele, die einiges zu bieten haben

Der Sommer steht vor der Tür und wir bekommen wieder richtig Lust zu verreisen. Aber wo könnte es dieses Jahr hingehen? Sonne, schönes Wetter und vielseitige Aktivitäten stehen auf der Checkliste für den nächsten Urlaub. Wir kennen 8 Reiseziele, die schon jetzt einen Besuch wert sind. 

Lesen Sie auch: Die schönsten Reiseziele im Frühling in Deutschland >> 

1. Wandern in Andalusien

Die größte autonome Region Spaniens liegt an der Westküste des Landes und ist eines der wohl vielseitigsten Urlaubsziele in nächster Nähe. Traumhafte Strände und zahlreiche Wandermöglichkeiten machen den Charme des Gebietes aus. Für Wanderinnen und Wanderer ist der Frühling die beste Jahreszeit, um die Gegend zu erkunden, da es Richtung Sommer viel zu heiß wird.

Die Hauptstadt Sevilla ist für die wunderschöne Altstadt bekannt. Hier werden es bereits im April regelmäßig 20 Grad mit einer recht niedrigen Niederschlagsquote. Wer also Lust hat, etwas Sonne zu tanken, sollte über ein Trip nach Andalusien nachdenken.

2. Fahrradfahren auf Teneriffa

Die größte der kanarischen Inseln gehört zu Spanien, obwohl sie topografisch wohl eher dem afrikanischen Kontinent zuzuordnen ist. Deswegen gibt es hier bereits ab März stetig warme Temperaturen über 20 Grad. Schon richtig Sommer!

Teneriffa ist DIE Anlaufstelle für alle Urlauberinnen und Urlauber, die gerne oder sogar professionell Rad fahren. Anspruchsvolle Touren entlang der bergigen Vulkaninsel sind eher etwas für erfahrene Radfahrer, aber auch an der Küste lässt sich im Frühjahr die herrliche Sonne bei einer gemütlicheren Radtour genießen.

3. Surfen in Portugal

Am Atlantik wird es im Mai richtig warm, daher lohnt sich schon jetzt eine Reise nach Portugal! Ob bummeln durch das wunderschöne Lissabon oder eine Tour entlang der Algarve – das Nachbarland von Spanien hat einiges zu bieten. 

Wer Lust hat, Surfen zu lernen, kann dies auch ganz prima im Frühjahr tun. Jetzt sind die Strände noch nicht so voll mit den ganzen Profis, die eher im Herbst anreisen. Trotzdem findet sich schon die ein oder andere Welle, die sich reiten lässt. 

4. Inselhopping in Griechenland

Auf den Griechischen Inseln beginnt die Reisesaison bereits im April, denn hier erhöht sich die Anzahl der Sonnenstunden pro Tag nahezu ständig. Für die Temperaturen gilt das natürlich ebenfalls. Beim Inselhopping ziehen Sie von einer Trauminsel zur nächsten und entdecken Griechenland von seiner schönsten Seite. Kurze Fährfahrten machen es möglich!

5. Ein Blütenmeer auf Korsika genießen

Korsika-Fans würden behaupten, dass der Frühling die beste Jahreszeit ist, um die französische "Insel der Schönheit" zu erkunden. Die Temperaturen sind ab Mai schon richtig schön warm und auch eine Abkühlung im Meer ist dann bereits möglich. 

Das Besondere am Frühling auf Korsika? Die Insel erblüht. Die dort wachsende Macchia taucht Korsika von März bis Mai in einen angenehmen Duft und herrlich schöne Farben.  

6. Outdoor-Aktivitäten auf Mallorca 

Ob Wandern, Radfahren, Stadtbummeln, Reiten oder sogar Golfspielen – auf Mallorca lassen sich vielseitige Aktivitäten erleben. Ab April werden es auf der beliebten spanischen Baleareninsel schon bis zu 20 Grad. Mallorca ist bei Kennerinnen und Kennern vor allem für seine Berglandschaft und atemberaubende Natur bekannt.

Wer ein bisschen Sightseeing machen möchte, sollte außerdem der Hauptstadt Palma einen Besuch abstatten. Die malerische Altstadt mit der majestätischen Kathedrale La Seu ist schon im Frühjahr einen Abstecher wert. 

7. Traumhafte Strände auf Zypern 

Die Insel im Mittelmeer bietet schon im Frühjahr herrlich warme Temperaturen. Bestens geeignet also für einen klassischen Strandurlaub. Feinen weißen Sand können Sie beispielsweise am Nissi Beach genießen. Das türkise Wasser lässt dabei richtige Karibik-Stimmung bei uns aufkommen. Also, packen Sie die Badesachen ein und ab nach Zypern!  

8. Leckeres Essen auf Sardinien genießen 

Auch diese italienische Mittelmeerinsel ist ein Reiseziel, welches Sie in Betracht ziehen sollten. Das türkisfarbene Wasser des Meeres und die schönen Strände ziehen sowohl Badeurlauberinnen und Badeurlauber, als auch jene an, die es gerne etwas aktiver lieben. Sie möchten surfen oder segeln? Kein Problem auf Sardinien.  

Ein weiterer Pluspunkt? Das Essen! Die italienische Küche ist einfach lecker und beliebt. Genießen Sie in charmanten Trattorien die besten heimischen Spezialitäten des Landes und lassen Sie es sich gut gehen. 

Im Video: Nicht nur Mallorca – Schöne spanische Inseln für den nächsten Urlaub

Wie sich das Fernweh jetzt am besten stillen lässt? Mit Büchern, die uns gedanklich nach Italien, Südfrankreich und Co. entführen – wie diese 3 Favoriten.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...