12. April 2021
Diese Sternzeichen glauben selten an die große Liebe

Diese Sternzeichen glauben selten an die große Liebe

3 unter den 12 Tierkreiszeichen sind so gar nicht davon überzeugt, die große Liebe im Leben zu finden. Wir verraten, wer dazu gehört!

Widder

Das Sternzeichen ist sehr pragmatisch und realistisch veranlagt. Daher glauben Widder oft nicht an die eine große Liebe im Leben. In Beziehungen haben sie Angst, dass jemand ihre Gefühle verletzen könnte, weshalb sie dazu neigen, dichtzumachen. Trotzdem heißt das nicht, dass Widder nicht lieben können, sie brauchen nur jemanden, der ihnen ihren Freiraum gibt und sie so akzeptiert, wie sie sind.

>> Diese Tierkreiszeichen trennen sich häufig, wenn es in Beziehungen komplizierter wird

Zwilling

Zwillinge sind extrovertierte flatterhafte Charaktere, die viele Menschen kennen und gern auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen. Sich festlegen? Lieber nicht, wenn es nach dem Zwilling geht. Das Sternzeichen genießt seine Freiheit und kann sich nicht vorstellen, dass es im Leben diese EINE Person geben soll, mit der es alt werden wird. Auch hat das Sternzeichen Angst davor, von jemandem verletzt zu werden, weshalb es lieber auf lockere Bindungen setzt.

Skorpion

Skorpione gehen häufig sehr verkopft an Dinge heran. Bahnt sich eine ernsthafte Beziehung an, verbaut sich das Astro-Zeichen oft schon vorher seine Chancen auf die große Liebe, da es viele Ängste und Zweifel hegt und alles vorher zerdenkt. Dieses Misstrauen kann mitunter sogar dafür sorgen, dass sich der Skorpion die Chance auf eine glückliche Partnerschaft verbaut.

Verliebte Kollegen
Wir verbringen viel Zeit unseres Lebens bei der Arbeit. Kein Wunder also, dass sich viele Menschen im Job verlieben. Diese drei Sternzeichen neigen aber...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...