18. Dezember 2020

Anzeige

Vitalrin [TEST]: Hilft es wirklich beim Abnehmen?

Vitalrin im Selbsttest: Nadines Erfahrungsbericht

Gewohnheiten zu ändern ist nicht immer einfach, insbesondere dann, wenn es um die Essgewohnheiten geht. Die 48-jährige Nadine hatte schon lange mit überschüssigen Kilos zu kämpfen. Nun hat sie Vitalrin ausprobiert und berichtet darüber. 

Mit zunehmendem Alter kommt häufig zusätzliches Gewicht hinzu, denn der Energiebedarf sinkt - aber die Energiezufuhr bleibt gleich. Das äußert sich in Form von Bauchspeck, der sich hartnäckig hält. Durchhaltevermögen allein reicht da manchmal nicht aus, um erfolgreich abzunehmen. Mit zahlreichen Mitteln und Methoden kann man sich den Kampf gegen die Kilos erleichtern. Um aber langfristig abzunehmen, eignen sich Nahrungsergänzungsmittel wie Vitalrin Sonnenkomplex sehr gut. Vitalrin-Testerin Nadine hat die Kapseln mehrere Wochen eingenommen. Sie berichtet, welche Erfahrungen sie damit gemacht hat und ob es ihr tatsächlich geholfen hat, Gewicht zu verlieren.

Meine Erfahrung mit Vitalrin

Vitalrin Selbsttest
© PR

Hallo! Ich bin Nadine, wohne in der Oberpfalz und bin 48 Jahre. Mein Gewicht ist schon viele Jahre ein großes Leidensthema für mich. Seit der Pubertät wechseln sich Phasen des Übergewichts mit Phasen des Abnehmens ab, aber so richtig auf einen grünen Zweig komme ich einfach nicht. Mir fällt es einfach schwer, meine Essgewohnheiten zu ändern. Ich sitze häufig vor dem Computer während der Arbeit und esse nebenbei oder vor dem Fernseher und da merkt man einfach nicht, wann man wirklich satt ist. Von den Essenszeiten will ich gar nicht erst anfangen. Ich hoffe, dass ich mit Vitalrin mehr Struktur in meine Essgewohnheiten bringen kann und einfach aus diesem Trott rauskomme. Ich werde die Kapseln 8 Wochen lang testen und meine Erfahrungen regelmäßig aufschreiben.

Woche 1

Die erste Woche meines Selbsttests ist vorbei und ich bin sehr froh darum. Nicht, weil ich die Vitalrin Kapseln nicht gut vertragen hätte, sondern weil ich es mir deutlich einfacher vorgestellt habe, mich zu festen Zeiten hinzusetzen und zu essen. Mein Körper ist das einfach nicht mehr gewöhnt. Dementsprechend verlief die Einnahme in meiner ersten Testwoche auch noch nicht zu 100 % regelmäßig. Abgenommen habe ich noch nichts, dafür hatte ich das ein oder andere Mal ein paar Verdauungsbeschwerden.

Woche 3

Seit meinen ersten Startschwierigkeiten sind schon wieder 2 Wochen vergangen und es geht aufwärts. Ich habe die 2. Woche noch gebraucht, um mich an den neuen Rhythmus zu gewöhnen, darum habe ich am Ende der 2. Woche auch erst nur knapp einen Kilo verloren. Wovon ich aber jetzt schon absolut überzeugt bin, ist der Anti-Heißhunger-Effekt von Vitalrin. Damit habe ich in meinem Test bisher sehr gute Erfahrungen gesammelt und er hat mich schon vor dem ein oder anderen Rückfall bewahrt. Jetzt nach Ende der 3. Woche habe ich knapp 2,5 kg abgenommen und ich bilde mir ein, dass man das auch schon an meinem Bauch sehen kann.

Woche 6

Mittlerweile bin ich schon bei meiner 2. Dose Vitalrin angelangt und habe noch 2 Testwochen vor mir. Die Verdauungsprobleme sind verschwunden. Ich fühle mich sehr wohl in meiner Haut bisher und habe den Eindruck, dass ich besser schlafe und morgens leichter und fitter aus dem Bett komme. In den letzten 3 Wochen habe ich nochmal 2 Kilogramm verloren und bin jetzt insgesamt bei einem Gewichtsverlust von 4,5 kg. Ich versuche mehr Gemüse und Obst und weniger Kohlenhydrate zu essen, aber auf mein Frühstücksbrötchen oder einen Teller Pasta verzichte ich nicht.

Woche 8

Die letzte Woche ist vergangen und mein Selbsttest mit den Vitalrin Kapseln neigt sich dem Ende zu. In den letzten beiden Wochen seit meinem letzten Bericht habe ich nochmal 1,5 kg abgenommen und damit insgesamt ganze 6 Kilo. Ich bin wirklich sehr stolz auf mich! Bis auf ein paar Verdauungsschwierigkeiten am Anfang habe ich gute Erfahrungen in den 2 Monaten machen können. Dass ich tatsächlich 6 Kilo abnehme, hätte ich im Leben nicht gedacht. Und ich habe es mir endlich wieder angewöhnt, zu festen Zeiten zu essen, das ist mir auch schon sehr viel wert. Mein Ziel ist es, das Gewicht jetzt auch dauerhaft zu halten und ich denke ich werde mir dafür nochmal eine Dose Vitalrin zulegen. Einfach um auf Nummer sicher zu gehen. Von mir gibt es für Vitalrin eine klare Weiterempfehlung, auch wenn es nicht das günstigste Mittel ist. 

Wenn man direkt im herstellereigenen Online-Shop unter www.vitalrin.de bestellt, gilt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Man kann Vitalrin also innerhalb von 30 Tagen wieder zurückschicken und bekommt sein Geld zurück, falls man nicht die Erfahrung macht, die man sich erhofft. Das finde ich persönlich sehr kundenfreundlich, denn nicht jedes Mittel funktioniert bei jedem gleich gut.

Vitalrin im Selbsttest
© PR

Das sagen andere Anwender über ihre Erfahrungen mit Vitalrin Sonnenkomplex

Vitalrin Sonnenkomplex ist bei vielen Abnehmwilligen ein beliebtes Mittel, um eine Diät durchzuhalten und schneller Erfolge zu erzielen. Auch wenn nicht jeder Vitalrin-Tester die gleichen Erfahrungen mit den Kapseln gemacht hat, ist die Gesamtbewertung zu den Kapseln im Netz positiv. Die meisten Anwender berichten von weniger Heißhunger und dem Gefühl, viel schneller satt zu sein. Einige der Tester schreiben, dass sie die Kapseln einnehmen, um mit den wichtigsten Vitaminen versorgt zu sein. Erfahrungsberichten zufolge hat Vitalrin vielen den Einstieg in eine Diät oder Ernährungsumstellung erleichtert. Mehr aktuelle Bewertungen findet man z.B. auf der Vitalrin Website und auf den Produktseiten der Online-Apotheken.

Vitalrin Sonnenkomplex: Nahrungsergänzungsmittel oder Diät-Mittel?

Die erste Frage zu Vitalrin Sonnenkomplex ist häufig: Ist es nun ein Nahrungsergänzungsmittel oder ein Mittel zum Abnehmen? Die Antwort lautet: Beides. Bei Vitalrin handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel mit essentiellen Mikronährstoffen, die für den Körper unverzichtbar sind. Die enthaltenen Wirkstoffe unterstützen den Körper auf unterschiedliche Art und Weise beim Abnehmen. Dafür sorgen drei aufeinander abgestimmte Wirkkomplexe. 

Aus welchen Inhaltsstoffen bestehen die Kapseln?

Vitalrin Sonnenkomplex setzt sich zusammen aus Vitaminen (Folsäure, B6, B12, D, K2, C) und Mineralstoffen bzw. Spurenelementen (Eisen, Magnesium, Zink, Mangan, Molybdän). Den Großteil der Kapseln macht das Konjakwurzelpulver mit dem Ballaststoff Glucomannan aus. Dieser quillt in Verbindung mit Wasser auf und sorgt dafür, dass man länger satt bleibt. Vitalrin ist gluten- und laktosefrei und damit auch für Allergiker unbedenklich. Alle Inhaltsstoffe sind lang erforscht und zu 100 % rein. Sichergestellt wird das durch regelmäßige Qualitätskontrollen. 

Ist Vitalrin unbedenklich?

Vitalrin wird nach bestimmten Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt und überprüft. Laut Hersteller sind keine Inhaltsstoffe enthalten, die bekannte oder gefährliche  Nebenwirkungen aufweisen und dem Körper schaden könnten. Darum können die Kapseln auch bedenkenlos über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden. Einzig die Ballaststoffe können für einen Blähbauch und Verdauungsbeschwerden sorgen, bis sich der Körper daran gewöhnt hat. 

Wo kann Vitalrin Sonnenkomplex kaufen?

Am günstigsten gibt es Vitalrin im herstellereigenen Online-Shop unter www.vitalrin.de. Hier gibt es eine Dose inklusive 30 Tage Geld-zurück-Garantie schon ab 39,90 €. Beim Kauf von 2 Stück gibt es nochmal 10 Euro Rabatt auf die 2. Dose. Außerdem findet man dort weitere Informationen zum Produkt sowie aktuelle Kundenbewertungen. Auch in verschiedenen Versandapotheken und in der Apotheke Ihres Vertrauens können Sie Vitalrin kaufen. Da gilt die Zufriedenheitsgarantie allerdings nicht.

Lade weitere Inhalte ...