„Morden im Norden”: Staffelfinale heute Abend im Ersten

„Morden im Norden”: Staffelfinale heute Abend im Ersten

Der erfolgreiche Vorabendkrimi feiert heute Abend sein 7. Staffelfinale. In der letzten Folge von „Morden im Norden” wird es richtig spannend!

© ARD/Georges Pauly
Staatsanwältin Hilke Zobel ist nicht nur beruflich in diesen Fall verstrickt...

Staffelfinale bei „Morden im Norden”: So geht die 7. Staffel zuende

Die Lübecker Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) sind im Staffelfinale mit einem dramatischen Fall beschäftigt: Der Tod eines jungen Mannes nach einem Discobesuch und der nicht vorschriftsmäßige Einsatz einer Streifenwagenbesatzung wirft Fragen auf.

Plötzlich taucht auch noch Staatsanwältin Hilke Zobel (Proschat Madani) auf, und reißt die Ermittlungen an sich. Dabei wird klar: Zobel hat ihre ganz persönliche Verstrickung in diesem Fall…

Wer am 8. März um 18.50 Uhr keine Zeit für die neue Folge hat, kann die komplette Staffel noch sechs Monate lang nach der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Und an alle Fans: Die 8. Staffel der beliebten Krimiserie „Morden im Norden” ist bereits abgedreht und wird voraussichtlich im Winter 2021/2022 ausgestrahlt.

Lust auf Spannung? Einen interessanten neuen Fall für Polizeiruf 110 sehen Sie diesen Sonntag zur Prime Time im Ersten!
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...