„Der Bergdoktor”: Verlässt etwa dieser Liebling die Serie?

„Der Bergdoktor”: Verlässt etwa dieser Publikums-Liebling die Serie?

Der „Bergdoktor” Martin Gruber hat in der Serie einen wichtigen Verbündeten: Seinen einzigen Freund Dr. Alexander Kahnweiler. Doch für diesen stehen berufiche Veränderungen an. Steigt Alexander etwa zukünftig aus der Serie aus?

© ZDF/Andrea Leichtfried
Steigt Publikums-Liebling Alexander Kahnweiler etwa aus der Serie aus?

Dramatische Veränderungen beim „Bergdoktor”

In letzter Zeit mussten die Fans so einige aufregende Szenen in der beliebten Serie ertragen: Martin Gruber (Hans Sigl), ließ seine Verlobte Anne vor dem Traualtar stehen, da seine Ex-Freundin Franziska einen Autounfall hatte – die mit dem gemeinsamen Kind schwanger ist. Was tat Martin? Er eilte sofort ins Krankenhaus – was vielen Fans so gar nicht gefiel. Müssen die treuen Anhänger der Serie jetzt auch noch eine weitere Hiobsbotschaft hinnehmen?

Steigt „Bergdoktor”-Publikumsliebling Dr. Alexander Kahnweiler aus der Serie aus?

Dr. Alexander Kahnweiler (Mark Keller) ist Arzt am Klinikum in Hall und dort immer wieder ein Verbündeter für Martin Gruber. Alexander ist jedoch in letzter Zeit mit seiner aktuellen Situation unzufrieden, weshalb er sich kurzerhand in München für einen neuen Job bewirbt.

Entscheidet sich Alexander für die neue Stelle? Was würde dann mit der Freundschaft zwischen Martin und Alexander geschehen?

Bis zur Auflösung müssen sich „Bergdoktor”-Fans noch ein klein wenig gedulden: In Folge acht soll das Rätsel gelöst werden. Diese wird am 18. März im ZDF ausgestrahlt – und verrät, wie sich Alexander Kahnweiler endgültig entscheiden wird.

Es ist Zeit für eine Revanche und das dritte Duell bei „Mälzer & Henssler liefern ab!”! Denn die zwei vorangegangenen Niederlagen kann Tim Mälzer nicht auf sich...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...