Herbst-Trends 2022: 5 Wege, die angesagten Wide-Leg-Jeans zu stylen

Herbst-Trends 2022: 5 Wege, die angesagten Wide-Leg-Jeans zu stylen

Wide-Leg-Hosen aus Denim sind diesen Sommer das Must-have und werden auch noch im Herbst von uns getragen. Wir verraten Ihnen 5 Styling-Möglichkeiten. 

Ein weites Bein ist angesagt, denn wir lieben einfach den vorteilhaften Schnitt der bequemen Jeans, der mit einem hohen Absatz sogar richtige Endlosbeine zaubert. Der Trick? Die Hosen sollten nur ganz knapp über dem Boden abschließen und einen lockeren Schnitt haben. Setzen Sie außerdem auf High-Waist-Modelle, die einen schönen Hintern machen. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Trendteile stylen und zeigen Ihnen einige unserer Favoriten. 

Lesen Sie auch, wie Sie Culottes kombinieren >> 

So stylen wir angesagte Wide-Leg-Jeans 

1. Klassisch mit einem Tanktop 

Ein toller Look für Tage im Spätsommer, an denen es schon etwas kühler ist! Die Kombinationen aus Wide-Leg-Jeans und einem schlichten weißen Tanktop sieht einfach immer gut aus. Entweder Sie stecken das Top in die Hose oder wählen ein Crop Top. Schicker Schmuck macht den Look dann zum Hingucker. Ob gelayerte Ketten oder auffällige Ohrringe – erlaubt ist, was gefällt. Am Tag tragen wir den Look einfach mit bequemen Sneakern und pimpen ihn am Abend mit hohen Schuhen und einem guten schwarzen Blazer auf. 

Im Video: Pink kombinieren – Diese Farben passen toll zur Knallfarbe

2. Oversized trifft Oversized 

Sie glauben, dass Sie nur enge Oberteile zu den Hosen kombinieren dürfen? Finden wir nicht! Schaffen Sie schöne Proportionen, indem Sie eine High-Waist-Jeans mit einer Bluse aus einem fließenden Material oder einem kurzen Pullover kombinieren und dann eine Oversized-Bomberjacke überwerfen. Wer diese offen trägt, setzt die Taille wunderbar in Szene. Ein Gürtel rundet den Look ab. 

3. Ganz in Denim 

Ton-in-Ton sieht einfach edel aus – auch wenn Sie auf Denim setzen! Kombinieren Sie zu der Hose eine Jeansbluse, die in das gleiche Farbschema passt. Wem dies zu auffällig ist, setzt auf zwei gegensätzliche Waschungen, die sich deutlich unterscheiden und kombiniert etwa eine schwarze Hose zu einer blauen Jeansjacke. 

4. Französischer Chic 

Wer es besonders schick mag, setzt auf eine Marlene-Jeans und kombiniert diese mit einem Ringelshirt und einem taillierten Trenchcoat. Stecken Sie das Shirt in die Hose und lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Taille, indem Sie diese mit einem schmalen, hochwertigen Gürtel in Szene setzen. Bei niedrigen Temperaturen kombinieren wir den Look mit einem gestreiften Pullover oder hochwertigem Sweater. Et voilà, ein perfektes Outfit!  

5. Lagen-Look 

Auch bei Wide-Leg-Jeans können Sie mit mehreren Lagen arbeiten und eine schmeichelhafte Silhouette zaubern. Kombinieren Sie etwa eine weiße Bluse und tragen einen Pullover oder Strickpullover darüber – sodass noch ein Stück der Bluse unten herausguckt. An kühlen Tagen kombinieren wir dazu noch einen Trenchcoat. 

Hier die schönsten Modelle finden: 

 
Kleider sind das Must-have im Herbst. Schließlich ist man so in Sekundenschnelle richtig gut angezogen. Ein Herbstkleid von H&M hat es Fashionistas übrigens...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...