1. Oktober 2020
Wer in diesem Monat Geburtstag hat, gehört zu den seltensten Sternzeichen!

Wer in diesem Monat Geburtstag hat, gehört zu den seltensten Sternzeichen!

Fische, Skorpion oder Widder? Es gibt insgesamt zwölf Tierkreiszeichen – doch welches kommt am seltensten vor? Wir haben die überraschende Antwort!

Wussten Sie, dass das Sternzeichen Jungfrau, dicht gefolgt von der Waage, weltweit am häufigsten vorkommt? Das liegt daran, dass im September besonders viele Kinder geboren werden, wie Studien bestätigen. Doch welches ist das seltenste Sternzeichen?

Das ist das seltenste Tierkreiszeichen

Ok, das hat uns jetzt doch ein wenig überrascht! Es ist tatsächlich der Wassermann, welcher weltweit am wenigsten vorkommt. Der Zeitraum von Wassermann-Geborenen liegt zwischen dem 21. Januar und dem 19. Februar. Vielleicht liegt es daran, dass der Februar der kürzeste Monat im Jahr ist, folglich gibt es dort auch weniger Geburtstage. Auch der Januar ist ein geburtenschwacher Monat. Wassermänner gelten als besonders treue und hilfsbereite Gefährten, die aber auch viel Freiraum benötigen und ihre Unabhängigkeit schätzen. Auch lieben sie alles Extravagante und pfeifen auf Trends. Sie setzen diese lieber selber! Eben einfach ein einzigartiges und besonderes Tierkreiszeichen!

Auf Platz zwei der rarsten Sternzeichen findet sich übrigens das Feuerzeichen Widder, dicht gefolgt vom Schützen. 

Frau am Meer
Mal eben schnell übers Wochenende ans Meer fahren oder einen kleinen Kurzurlaub machen? Nichts lieber als das! Diese vier Sternzeichen leben im Moment und sind...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...