30. November 2016
Strickanleitung für Jacquard-Pullover

Rebecca One: Strickanleitung für Jacquard-Pullover

Modisch, kuschelig, trendig: dieser Jacquard-Pullover hält ordentlich warm und begleitet Sie vom Herbst bis in den kalten Winter. Die Strickanleitung können Sie sich kostenlos herunterladen.

RebaccaOne Strickanleitung für Jacquard-Pullover
© Johannes Caspersen für Rebecca
Rebecca One: Strickanleitung für Jacquard-Pullover

Jacquard-Pullover

Originalanleitung aus dem Rebecca-Heft 60 – Modell 26

Garn SPORTLIFE: 100 % Schurwolle superwash (Lauflänge ca. 80 m/50 g)

Größe: 36/38, 40–44 und 46–50. Die Angaben für Größe 36/38 stehen vor der Klammer, für Größe 40–44 und Größe 46–50 in der Klammer, durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material: Garn SPORTLIFE, 450(500/ 550) g in Wollweiß Nr. 4, 150 (150/200) g in Zimtzucker Nr. 30, 100(150/150) g in Walnussgrau Nr. 20 und 50 g in Blasse Goldrute Nr. 41, Prym-Stricknadeln Nr. 41⁄2–5 und Nr. 5–51⁄2, eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 41⁄2–5

Bündchenmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel stricken.

Glatt re: Hinr re M, Rückr li M.

Jacquardmuster: Glatt rechts nach Schema str. Es ist jede R gezeichnet; 1 Kästchen = 1 M. In der Breite den Rapport stets wdh, mit der letzten M der Zeichnung enden. Beidseitig zusätzlich je 1 Randm str und diese in den 2-farbigen R immer mit beiden Fäden str.

Maschenprobe: Mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 im Jacquardmuster: 15 M und 17–18 R = 10 cm x 10 cm.

Rückenteil: 74(86/98) M in Wollweiß mit Nadeln Nr. 41⁄2–5 anschlagen und 7 R im Bündchenmuster str, mit 1 Rückr beginnen. In der letzten Rückr nach der Randm 1 M zunehmen = 75(87/99) M. Weiter mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 glatt re 2 R in Wollweiß, dann im Jacquardmuster stricken. In 63 cm Höhe, nach einer 22. Muster-R, für den Halsausschnitt die mittleren 23(25/ 25) M stilllegen, beidseitig davon in jeder 2. R noch 3x 1 M abketten. In 68 cm Höhe, nach einer 6. Muster-R, die restlichen 23(28/34) Schulter-M abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil str, jedoch den Halsausschnitt in 59 cm Höhe, nach einer 16. Muster-R, die mittleren 19(21/21) M stilllegen, beidseitig davon in jeder 2. R noch 5x 1 M abketten. In 68 cm Höhe, nach einer 7. Muster-R, die restlichen 23(28/34) Schulter-M abketten.

Ärmel: Zuerst die Schulternähte schließen. Aus den mittleren 41(49/49) cm einer Seitenkante 63(75/75) M in Wollweiß mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 aufnehmen und 1 Rückr li, dann im Jacquardmuster str. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 4. R 0(7/7)x 1 M und in jeder 6. R 10(7/7)x 1 M abketten = 43(47/47) M. In 44,5 cm Ärmellänge, nach einer 25. Muster-R, weiter in Wollweiß mit Nadeln Nr. 41⁄2–5 im Bündchenmuster str, dabei in der 1. R nach der Randm 2 M mustergemäß zusammenstricken = 42(46/46) M. In 48 cm Ärmellänge die M abketten. Den 2. Ärmel ebenso anstricken.

Fertigstellung: Das Teil spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Ärmel annähen, die Ärmel- und Seitennähte schließen. Für die Halsausschnittblende mit der Rundstricknadel und Wollweiß die stillgelegten M re str, dazwischen je 19 M aufnehmen = 80 (84/84) M. Nun 1 Rd li, 1 Rd re und 5 Rd im Bündchenmuster str. Dann die M abketten.

Strickanleitungen: Strickschrift richtig lesen
Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...