Umstyling: Das große Vorher-Nacher mit Mandy

„Ich, mal ganz weiblich“

Was für eine Verwandlung: Die Hamburgerin Mandy wollte ein Umstyling – und bekam es. Nun ist die 1,52 große Person kaum wiederzuerkennen. Das große Vorher-Nachher mit Mandy!

Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Mandy
© Emmi Besse
„Ich, mal ganz weiblich“

Hier durchklicken: Mandy vor ihrem Umstyling – und nachher>>

Steckbrief Mandy

Alter: 40 Jahre
Wohnort: Hamburg
Körpergröße: 1,52 m
Kleidergröße: 36

„Als Kellnerin bin ich viel und lange auf den Beinen, da ist bequeme Kleidung unverzichtbar. In meiner Freizeit möchte ich aber gern mehr aus meinem Aussehen machen“, erzählt uns Mandy bei ihrer Ankunft im Studio. Das FÜR SIE-Team findet: Mandy braucht einen frechen, unkomplizierten Haarschnitt! Goldsträhnchen harmonieren mit ihrem Hautton. In Sachen Mode könnte Mandy ihre feminine Seite mehr hervorheben und unterschiedliche Looks zeigen: Ein lässiger Sneaker steht ihr genauso gut wie ein romantisches und leicht verspieltes Outfit.

Was wünschst du dir von unserem Beauty-Coach-Team?

„Ich finde meinen Look nicht so kreativ und weiblich. Auch beim Make-up und Hairstyling würde ich mich über mehr Abwechslung freuen.“

Vorher-Nachher in unserer Fotostrecke

Frisur: frech und unkompliziert
Make-up: Natural Glamour
Outfit Nr. 1: figurbetont in Ice-Farben
Outfit Nr. 2: frisch im schwingenden Blumenkleid
Outfit Nr. 3: ausgeschick in Seidenhose

Haben auch Sie Lust auf eine Veränderung?

Schreiben Sie an beauty@fuer-sie.de oder an FÜR SIE, Beauty Coach, Gänsemarkt 24, 20354 Hamburg. Bitte mit „Steckbrief“ und aktuellem Foto! Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung: www.klambt.de/datenschutz.

Fotos: Emmi Besse, Produktion: Nouran Behzadina, Haare/Make-up: Sandra Schütz/Close Up Agency, Styling: Daniela Kirchhoff

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Vorher-Nachher: Diese Umstylings sind einfach toll geworden>>
Mehr Styling-Tipps>>

Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Mandy
© Emmi Besse
„Ich, mal ganz weiblich“

Frisur, Farbe und Haar-Styling

1. Schritt: strähnen
Highlights in hellen und dunklen Goldund Blondnuancen zaubern frische und schöne Lichtreflexe. Die Grundfarbe bleibt ein mittleres Kastanienbraun. Der Ton passt zu Mandys hellem Teint und schmeichelt ihren rehbraunen Augen.

2. Schritt: schneiden
Mandys leicht schiefer Stufenschnitt ist längst herausgewachsen. Haar-Profi Sandra rät zu einer kurzen Variante mit viel Fülle. Dafür werden die Nacken und Seitenpartien gekürzt und dann zu den Spitzen hin fedrig geschnitten.

3. Schritt: föhnen
Ob mit weichen Wellen, im Wuschel-Look oder nach hinten geföhnt – der Style ist alltagstauglich, elegant und pflegeleicht. Fürs Finish wird Mandys Mähne vom Seitenscheitel aus mit einer Skelettbürste in Form gefönt.

Ein fransiger Bob ist top!
Ruckzuck jünger wirken: Ein fedriger Short-Cut macht’s möglich. Der Schnitt fällt voluminöser, bringt ihre leichte Naturwelle zur Geltung und passt besser zu ihrer ovalen Gesichtsform. Obendrein inszeniert er Mandys schönen Hals und streckt so die Silhouette. Das Haar wird mit einem Styler in Form gebracht. Schwungvolle Spitzen entstehen, wenn man sie mit dem Glätteisen nach außen biegt.

Nr. 1 bei Amazon mit über 12.200 Sternebewertungen: Remington Haarglätter Keratin Therapy S8590 mit innovativem Hitzeschutzsensor für ca. 34 Euro.

Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Mandy
© Emmi Besse
„Ich, mal ganz weiblich“

Make-up

Natural Glamour
Die perfekte Grundlage für das Make-up: ein feuchtigkeitsspendendes Gesichtsöl. Das wirkt nährend und lässt die Foundation mit der Haut verschmelzen. Rosig glänzende Nuancen bringen den Teint zum Strahlen. Auf das komplette Lid schimmerndes Gold geben, auf die Lidfalte kommt Rosé. Wimpern schwarz tuschen. Lippenstift in Zartrosa, ein Hauch Rouge auf den Wagen – fertig!

Nr. 1 bei Amazon mit über 2.600 Sternebewertungen: Alle Farben, die man braucht - ZMILE Cosmetics Schminkkoffer “Everybody's Darling“ von Vriconti für ca. 19 Euro.

Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Mandy
© Emmi Besse
„Ich, mal ganz weiblich“

Bei ihrer tollen Figur kann Mandy figurbetonte Hosen super tragen. Die sanften Ice-Töne unterstreichen ihre Zartheit.

Produkte:

  • Lurex-Pullover: Petit Bateau, ca. 100 Euro
  • Printhose: Marc Cain, ca. 190 Euro
  • Ohrringe: Bijou Brigitte, ca. 7 Euro
  • Sneaker: Gant, ca. 110 Euro
Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Mandy
© Emmi Besse
„Ich, mal ganz weiblich“

Outfit Nr. 2: frisch im schwingenden Blumenkleid

Die Kombination aus Rüschenkleid und Denimjacke schmeichelt Mandys Figur und wirkt einfach umwerfend.

Produkte:

  • Kleid: Bonprix, ca. 40 Euro
  • Jeansjacke: Wunderwerk, ca. 180 Euro.
  • Kette: Bijou Brigitte, ca. 7 Euro
  • Henkeltasche: Heine, ca. 70 Euro
Umstyling: Das große Vorher-Nachher mit Mandy
© Emmi Besse
„Ich, mal ganz weiblich“

Outfit Nr. 3: ausgeschick in Seidenhose

Klassisch kann auch modern – zum Beispiel wenn man Farbe bekennt. Klare Schnitte in seidigen und fließenden Stoffen wirken selbstbewusst. Eine weite Satinhose mit Printmuster bringt einen femininen Touch. Kombiniert mit auffälligen High Heels wird das Styling gleich aufgelockert. Zudem strecken hohe Absätze das Bein.

Produkte:

  • Bluse: Riani, ca. 200 Euro
  • Velourslederjacke: Alba Moda, ca. 300 Euro
  • Seidenhose: Cinque, ca. 150 Euro
  • VeloursPumps: Peter Kaiser, ca. 160 Euro
  • Clutch: Valentino Bags, ca. 70 Euro
Anja (43) möchte vor allem frischer aussehen und hat sich daher an den FÜR SIE Beauty-Coach gewandt. Wirklich unglaublich ist die Veränderung dank glatter Haare...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...