Fehlermeldung

Could not retrieve the oEmbed resource.
5. Oktober 2020
Perlenketten: So feiert der Kult-Schmuck sein Comeback

Perlenketten: So feiert der Kult-Schmuck sein Comeback

Unser Ur-Omas, Omas und Mütter liebten sie schon: Perlenketten. Wir sagen, wie man den Klassiker HEUTE trägt!
 

Perlenketten - ein Klassiker mit Charme

Ob Schmuck, Kleidung oder Möbel: Klassiker begleiten uns über Jahre hinweg, weil sie einfach zeitlos schön sind. Nichtsdestotrotz können manche Dinge auch mal ein Upgrade vertragen, denn jede Zeit hat ihren eigenen Geschmack: So sehr wir die gute, alte Perlenkette an unseren Omis lieben – uns begeistern jetzt die neuen Formen!

Wie man Perlenketten heute trägt

Heute trägt man Perlen nicht mehr ordentlich in Reih und Glied aufgereiht, sondern vor allem als Einzelstück in Verbindung mit Goldschmuck. Das heißt, einzelne Süßwasserperlen oder asymmetrische Barockperlen genießen die ganze Aufmerksamkeit. Vor allem Letztere unterstreicht in Verbindung mit filigranem Goldschmuck den derzeit angesagten Vintage-Look.

Eine weitere Besonderheit: Man trägt Ketten nicht mehr einzeln, sondern mehrere Ketten gleichzeitig. Die Perlenkette wird also mit anderen Ketten in verschiedenen Längen kombiniert, so dass sich ein ganz lässiger Lagen-Look ergibt. Perfekt sind meist drei Ketten gleichzeitig, so kann noch jede für sich wirken und es sieht nicht überladen aus. Ideale Begleiter zur Perlenkette und absolut angesagt sind Namensketten, vor allem mit dem Anfangsbuchstaben, sowie Horoskop-Ketten.

So trägt man Perlenketten heute

Video: Das Geheimnis von Queen Mums Perlenkette

Edelsteine
Ein niemals aus der Mode kommender Klassiker: Edelsteine! Ob Diamantring, Smaragd-Kette oder Opal-Armband – die noblen Steine versprühen Eleganz und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...