Liebe & Sex in einer Partnerschaft

Die paar Probleme... in der Partnerschaft. Die FÜR SIE bietet jede Menge hilfreicher und sachlicher Tipps um den Alltagsstress und der Routine zu entfliehen. Eine glückliche und gut funktionierende Beziehung mit Liebe und Sex, in der sich beide in der Partnerschaft selbst verwirklichen können.

Schokohase und Nougat-Eier von Lindt

Schokoladenpakete von Lindt zu gewinnen

Strickpullover mit angenähtem Schal

Strickpullover mit angenähtem Schal

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 16:21

Eiersalat-Rezepte

Hier findet ihr das Rezept für den perfekten Eiersalat - egal ob klassisch, mit Bacon, kalorienarm oder vegan.

Eiersalat Rezepte Eiersalat-Rezepte © HandmadePictures/iStock

Kitchen Girl Heidi
Heidi

Heidi arbeitet in der FÜR SIE Onlineredaktion. Sie probiert gerne neue Trends aus und ist immer auf der Suche nach dem Besonderen. Ihr Motto: Man nehme eine große Menge Schokolade und der Rest ergibt sich von selbst.

Nicht nur zu Ostern zählt Eiersalat zu den beliebtesten Salaten und Aufstrichen. Apropos, was ist es denn überhaupt? Ich esse ihn am liebsten als Brotaufstrich und ihr?

Das perfekte Eiersalat-Rezept

Das Besondere an Eiersalat ist für mich, dass er fast überall gleich schmeckt und man sich drauf verlassen kann, dass man bekommt, was man erwartet. Ganz im Gegensatz zu Kartoffelsalat, bei dem es in jeder Familie ein anderes Rezept gibt... Klassischer Eiersalat hingegen besteht immer aus Eiern, Mayonnaise und Senf, bestenfalls noch frischem Schnittlauch. Ich habe selten einen ohne diese Zutaten gegessen, egal ob bei Freunden, gekauft oder im Restaurant. Das Grundrezept habe ich euch hier mal aufgeschrieben.

Spiegeleier mit Pumpernickel

Hier findet ihr noch mehr leckere Rezepte mit Eiern.

Eiersalat klassisch

Zutaten für Eiersalat:

  • 10 Eier
  • 100ml Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer & Salz
  • frischer Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Eier in kochendes Wasser geben und mindestens 9-11 Minuten hart kochen. Danach mit kaltem Wasser abschrecken und schälen.
  2. Alle Eier mit einem Messer in kleine Würfel schneiden oder ein mal längs und ein mal quer in einen Eierschneider geben (den hier können wir empfehlen).
  3. Die Eierstücke mit der Mayonnaise verrühren und mit Senf und Gewürzen abschmecken. Achtung! Schmeckt den Eiersalat erst final ab, wenn er schon komplett abgekühlt ist, sonst überwürzt ihr ihn. Wenn ihr ihn für den nächsten Tag vorbereitet, solltet ihr ihn sogar erst kurz vor dem Servieren abschmecken, denn über Nacht ziehen die Gewürze noch mal richtig durch.
  4. Schnittlauch schneiden und drüberstreuen. Fertig!

Wie ihr seht, ist Eiersalat nicht nur lecker, sondern auch schnell und einfach gemacht. Damit habt ihr eine gute Grundlage um zu experimentieren, zum Beispiel mit Wasabi, Curry, saurer Gurke, Mandarinen, Spargel oder Bacon (der ist übrigens mein Favorit für's Frühstück am Wochenende).

Eiersalat mit Bacon

Zutaten:

  • 2 Streifen Bacon
  • 10 Eier
  • 100ml Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Bacon in der Pfanne von beiden Seiten anbraten bis er sich wellt und kein weißer Speck mehr zu sehen ist, aber nicht zu kross, so dass brökelt!
  2. Danach mit einem Küchentuch abtupfen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Den Eiersalat wie oben beschrieben zubereiten (nur ohne Salz, denn das kommt durch den Bacon) und dann den Bacon unterrühren.

Was soll ich sagen? Er ist einfach noch leckerer, auch wenn er ein paar Kalorien mehr mitbringt. Wer lieber Kalorien sparen will, statt noch ein paar draufzupacken, dem kann ich diese Variante ans Herz legen.

Eiersalat ohne Mayo - kalorienarm, Low Carb & Low Fat

Dass ein Eiersalat Low Carb sein müsste, liegt theoretisch nahe, aber weit gefehlt! Denn die Mayonnaise, die nicht nur für den hohen Fettanteil des Aufstrichs sorgt, enthält leider oft auch Kohlenhydrate in Form von Zucker, was sich ebenfalls in der Kalorienbilanz niederschlägt. Wir ersetzen sie daher und machen unseren Eiersalat mit Joghurt (aber nehmt keinen stichfesten, sonst wird er nicht cremig). Fett und Kalorien sparen kann man außerdem, indem man nur einen Teil der Eigelbe mit verwendet.

Eiersalat kalorienarm & fettarm

Zutaten:

  • 10 Eiweiß
  • 6 Eigelb
  • 100ml griechischer Joghurt oder Naturjoghurt
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer & Salz
  • frischer Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Eier 10 Minuten hart kochen und abschrecken.
  2. 4 Eiern halbieren und die Eigelbe entfernen. Den Rest kleinschneiden und mit den anderen Zutaten verrühren.
  3. Schnittlauch schneiden und drüberstreuen.

Könnt ihr übrigens lecker auf diesen Low Carb-Brot genießen.

Eier

Hier lest ihr wie man erkennt ob Eier noch haltbar sind und wie man sie richtig lagert.

Veganer Eiersalat

Ja, ist das denn dann noch Eiersalat? Nö, aber es schmeckt so, denn Konsistenz und Geschmack kann man nachahmen. Die Eier zu auszutauschen klingt erst mal unmöglich, aber viele Veggies haben da ihre Kniffe entwickelt. Die meisten ersetzen den weißen Teil des Ei durch Nudeln wie Orechiette oder andere kleine kompakte Nudelsorten aus Hartweizengrieß (nicht Eiernudeln!). Der gelbe mehlige Teil wird oft durch weiße oder rote Bohnen, Erbsen oder Kichererbsen ersetzt.

Statt herkömmlicher Mayonnaise nimmt man entweder vegane Mayonnaise oder Avocado. Diese "grüne Butter der Natur" sorgt, wenn sie reif genug ist (weich, aber der Kreis unter dem Stiel noch grün), für eine Cremigkeit, die gut mit Mayo zu vergleichen ist.

Der Geschmack von Ei wird durch das indische Salz-Gewürz Kala Namak erreicht, dass durch seinen hohen Schwefelanteil dieses Aroma bekommt. Und die gelbe Farbe bekommt man gut durch Zugabe von Kurkuma. Mein Lieblingsrezept für veganen Eiersalat ist das hier:

Eiersalat vegan

Zutaten:

  • 150g Nudeln
  • 100g Kichererbsen (geschält aus der Dose)
  • 100ml vegane Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Kala Namak
  • Pfeffer & Salz
  • frischer Schnittlauch nach Wunsch

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanleitung schön weich kochen.
  2. Kichererbsen abgießen und mit Gewürzen, Mayonnaise und Senf pürieren.
  3. Zum Schluss die Nudeln und den klein geschnittenen Schnittlauch unter die Masse heben.

Wie lange ist Eiersalat haltbar?

Fertigen Eiersalat solltet ihr auf jeden fall abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren, damit er keine dunklen Ränder bekommt. Aufbrauchen solltet ihr ihn innerhalb von 2 Tagen. Ich empfehle euch, ihn lieber öfter frisch zu machen statt eine große Menge lange aufzubewahren. Ist ja schnell und einfach gemacht.

Freitag, 9. Februar 2018 - 9:53

Brownies mit Avocado

Gesunde Brownies backen? Das geht! Hier findet ihr das ultimative Rezept.

Schokoladen Muffins aus Avocado und Spinat Brownies mit Avocado © intophoto

Hach, wir lieben sie doch alle: saftige Brownies mit einem weichen Kern! Leider sind diese sabschigen Mini-Kuchen alles andere als kalorienarm und absolut nichts für die schlanke Linie: Zucker, Butter und ordentlich Schokolade stehen nämlich ganz oben auf der Zutatenliste eines klassischen Brownierezeptes. Da muss es doch auch eine gesündere Variante geben, oder? Die Antwort lautet: Ja, gibt es!

Kitchen Girl Leona
Leona Malchow Foodblogger bei den Kitchen Girls

Leona arbeitet in der FÜR SIE Onlineredaktion. Sie liebt es für Freude und Familie zu kochen und hier verrät sie euch ihre zwei Lieblingsgerichte.

Backen mit Gemüse und Früchten

Bei meiner Recherche habe ich ein interessante Alternativen für die Dickmacherzutaten gefunden. Man kann Butter durch eine cremige Avocado und herkömmlichen Zucker durch Honig ersetzen (damit ist es sogar für die Clean Eating-Ernährung geeignet und für Level 1 der Zuckerfrei-Challenge). Für den leckeren Schokogeschmack soll ungesüßtes Kakaopulver sorgen. Beim Lesen habe ich habe mich kurz gefragt, ob diese Brownies wirklich schmecken können. Ehrlich gesagt war ich anfangs sehr skeptisch, denn in einigen ähnlichen Rezepten stand auch noch etwas von einer Banane, Spinat und Joghurt. Püriert könnte das Ganze auch einen leckeren Smoothie ergeben ... Aber gut, ich habe mir ein gesundes Brownie-Rezept gewünscht, also probiere ich es natürlich auch aus. 

via GIPHY

An den Mixer, fertig, los!

Die Zubereitung der Brownie-Masse ist recht einfach. Als Erstes gibt man Mehl, Kakaopulver und Backpulver in eine Schüssel, dann werden Eier, Avocado, Spinat und Co. in einem Mixer püriert (wird es vielleicht doch ein Smoothie ;-)??). Schließlich wird die Mehl-Mischung mit der grünen Avocado-Spinat-Joghurt-Masse verrührt und auf ein Blech oder in Muffinförmchen gegeben. Eine Sache muss ich euch dabei aber noch gestehen: Weil ich sie einfach so liebe, habe ich noch Schoko-Chips unter den Teig gerührt. Das macht die Brownies jetzt natürlich nicht mehr ganz soooo gesund. Naja, mit oder ohne Schoko-Chips? Das ist euch überlassen! Das Ergebnis hat mich jedenfalls umgehauen: ultra saftige und mega schokoladige Brownies! Wow, damit hätte ich absolut nicht gerechnet. 

Ach so, eins noch: Der Spinat- Avocadogeschmack kommt ein bisschen durch, mich stört es aber überhaupt nicht!

Rezept für saftige Brownies mit Avocado und Spinat

Zutaten für 12 Brownies:

  • 240 g Mehl
  • 150 g  Kakao (ungesüßt) 
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 200 g Honig
  • 120 g Griechischer Joghurt
  • 1 reife Banane
  • 1 reife Avocado
  • 100 g Spinat
  • 100 g Chocolate Chips

Zubereitung:

  1. Gebt als erstes Mehl, Backpulver und Kakao in eine große Schüssel und vermengt dann alle Zutaten gut miteinander.
  2. Nun braucht ihr einen Mixer. Gebt die Eier, den Vanille-Extrakt, den Honig und Joghurt hinein. 
  3. Die Banane müsst ihr schälen und halbieren, die Avocado entkernen und die Schale entfernen, den Spinat waschen und gut abtropfen lassen. 
  4. Als nächstes gebt ihr alle Zutaten mit in den Mixer. Alle Zutaten werden zu einer cremigen Masse püriert.
  5. Die grüne Masse gebt ihr in die Schüssel zur Mehl-Kakao-Mischung. Beides gut mit einem Schneebesen verrühren. Zum Schluss könnt ihr Schokoladen-Chips unterheben.
  6. Ich habe die Brownies einfach in Muffinformen aus Papier gebacken - so müssen die Küchlein später nicht mehr in Stücke geschnitten werden und sind auch gut für unterwegs. Die Förmchen einfach auf einem Back- oder Muffinblech verteilen und den Teig mit einem Eisportionierer gleichmäßig in die Formen geben. Wer keinen Eisportionierer hat, kann einfach einen normalen Löffel nehmen.
  7. Schiebt die Brownies nun in den heißen Backofen (180 Grad, zweite Schiene von unten) und lasst sie für etwa 20 Minuten backen.

Ob und wie ihr die Brownies am Ende dekoriert, ist euch überlassen :-) Ich habe sie mit bunten Zuckersternen verziert. 

Foodtrend: Avocado-Coffee

Ihr könnt von Avocado nicht genug bekommen? Dann probiert doch mal als Pizza, Pommes, Tarte, Eis oder Avocado-Coffee!

Kennt ihr eigentlich schon Blondies - das helle Gegenstück zum Brownie? Kitchen Girl Kerstin ist ganz begeistert und verrät hier das Rezept für Blondies >> Welche Variante gefällt euch am besten? Die echten amerikanischen Brownies, das gesunde Rezept oder die vanillig schmeckenden Blondies? Schreibt es uns einfach in die Kommentare hier, auf Facebook, oder Instagram.

Wollpakete für bunte Halstücher

Wollpakete für bunte Halstücher zu gewinnen

Handgenähte Kulturtasche

Handgenähte Kulturtasche zu gewinnen

Gute und schlechte Tage in der Partnerschaft
Die Partnerschaft bestimmt einen Großteil unseres Lebens, im positiven, wie auch im negativen Sinne. In jeder Partnerschaft gibt es gute und schlechte Zeiten, das ist ganz normal und keineswegs beunruhigend. Natürlich schätzen wir die glücklichen Tage mehr als die schlechten, doch aus den schlechteren Tagen lernen wir und wachsen. Unser Partner ist nicht nur unser Partner, sondern auch unser bester Freund, Liebhaber und Vater unserer Kinder; dabei darf man nicht vergessen, dass er, allen voran, ein Mensch ist, wie du und ich. Hier finden Sie viele hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Partnerschaft beflügeln und bereichern können. Außerdem erfahren Sie, viel über die Psyche der Männer, warum sie uns Frauen fremdgehen, oder warum sie in manchen Fällen einfach noch nicht bereit sind für ein Kind. Lesen Sie Artikel über Affären, Sex und wahre Liebe; über Trennungsschmerz und ruhigen Schlaf zu Zweit. Falls Sie die Lust am Lesen verlieren sollten, haben wir auch viele interessante Videos auf unserer Seite zusammengestellt, in denen ein Paar von ihren eigenen Problemen berichtet und Lösungsvorschläge gibt. Holen Sie sich Informationen, Trost und neue Ideen, die Ihrer Partnerschaft einen positiven Kick geben!