12. November 2021
TV-Tipp fürs Wochenende: Steirertod

TV-Tipp fürs Wochenende: Steirertod

Am Samstagabend im Ersten ist wieder Krimi-Zeit! Sehen Sie, wie das junge Ermittlerteam einen spannenden Fall löst...

© ARD Degeto/Allegro Film/Stefan Haring

TV-Tipp fürs Wochenende: Steirertod

Samstag, 20.15 Uhr im Ersten

Zwei Morde an Prostituierten auf ähnliche Weise – kein Wunder, dass Kommissarin Sandra Mohr (Miriam Stein) da einen Zusammenhang vermutet. Den naheliegenden Verdacht, ein Serienmörder könnte in der Steiermark sein Unwesen treiben, wiegelt ihr Vorgesetzter Sascha Bergmann (Hary Prinz) zunächst ab. Die Beweise sind ihm noch zu dürftig, zudem gilt seine Aufmerksamkeit im Augenblick eher seiner Karriere respektive der Aussicht auf Beförderung.

Als ihm die Landespolizeidirektion eine Chefin vor die Nase setzt, fällt Bergmann aus allen Wolken. Die selbstbewusste Profilerin Nicole Sturm (Bettina Mittendorfer) ist noch dazu keine Unbekannte, sondern eine Ex, die er für eine andere Frau verlassen hatte. Bergmanns hochschwangere Kollegin und Fast-Schwiegertochter Sandra ignoriert unterdessen seine Dienstorder, sich auf schonende Büroarbeit zu beschränken.

Auf dem nächtlichen Nachhauseweg beobachtet die Kommissarin eine verdächtige Szene mit einer Prostituierten, die sich vor einem Freier zu fürchten scheint. Sandra greift ein, ein Schuss fällt, die Frau flieht und der Mann entkommt! Bergmann und seiner neuen Kollegin Anni Sulmtaler (Anna Unterberger) ist klar, dass sie die verängstigte Zeugin unbedingt vor dem äußerst raffinierten Mörder finden müssen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Wie wäre es mit ein wenig Romantik? Jetzt neu in der ARD-Mediathek: Eine liebe Später. Schauen dieses Wochenende mal jetzt rein!
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...