29. März 2021
„Bridgerton” Staffel zwei: Das ist die neue Hauptdarstellerin

„Bridgerton” Staffel zwei: Das ist die neue Hauptdarstellerin

Nachdem die erste Staffel der Netflix-Serie „Bridgerton” wie eine Bombe eingeschlagen ist, erwarten Fans die Fortsetzung sehnsüchtigst! Nun sind Details über die Besetzung der zweiten Staffel bekannt geworden: Der Cast wird um eine neue Hauptdarstellerin erweitert – die wir bereits aus einer anderen Netflix-Serie kennen… Hier kommen die wichtigsten Infos.

„Bridgerton”: Darum geht es in der zweiten Staffel

In Staffel 2 der Netflix-Erfolgsserie „Bridgerton“ wird der Fokus weniger auf den altbekannten Hauptrollen der Daphne Bridgerton und des Simon Basset liegen, sondern vielmehr auf Bridgerton-Bruder Anthony. Der älteste Spross des Clans gilt als begehrter Junggeselle, der nun auch endlich unter die Haube gebracht werden soll.

Anthony denkt jedoch gar nicht daran, aus Liebe zu heiraten. Er sieht vielmehr praktische, finanzielle und reputative Gründe für eine Hochzeit. Edwina Sheffield ist bereits seine erste Anwärterin, doch Stiefschwester Kate Sharma mischt sich plötzlich ein.

Neue Hauptdarstellerin: Simone Ashley übernimmt Hauptrolle in der zweiten Staffel von „Bridgerton“

Und hier kommt unsere neue Hauptdarstellerin ins Spiel: Die unvermutete Herzensdarme aus der Buchvorlage von Julia Quinn wird von den Serienmachern mit Simone Ashley besetzt. Dem Netflix-Publikum dürfte die Schauspielerin bereits aus der Serie „Sex Education” bekannt vorkommen, wo sie die eingebildete Olivia spielt.

In der Serie hat Kates Familie indische Wurzeln, womit die Diversität der Netflix-Serie aus der ersten Staffel fortgesetzt wird.

Für Anthony nimmt das Drama seinen Lauf: Aus Überzeugung und praktischen Gründen möchte er die eine Schwester heiraten – sein Herz schlägt allerdings wider Erwarten für die andere. Hier sind eine Menge Familienkonflikte vorprogrammiert…

Starttermin der zweiten Staffel von „Bridgerton”

Ein offizielles Startdatum gibt es für die zweite Staffel von „Bridgerton" zwar noch nicht, jedoch könnte uns die Fortsetzung vorsichtigen Schätzungen zufolge schon im Dezember 2021 zur Verfügung stehen.

Lade weitere Inhalte ...