22. Oktober 2012
Pullover Stricken

Blauer Pullover "Verliebt in Blau"

Flirt mit Farbe. Aber der Clou des Pullis ist das raffinierte Muster.

Blauer Strick-Pullover
© David Golitz
Blauer Pullover "Verliebt in Blau"

PULLOVER „Verliebt in Blau“

Material: ONline-Wolle „LINIE 16 STARWOOL LIGHT“ (100 % Schurwolle, Merino extrafein, 160 m = 50 g), 250 g in Royal Fb. 4 und „LINIE 8 STARWOOL MAXI“ (100 % Schurwolle, Merino extrafein, 80 m = 50 g), 450 (500) g in Royal Fb. 4, Stricknadeln Nr. 3–3,5 für

Stricken Heft 16 - Strickanleitung für orangefarbenes Top
© Jalag Syndication
Unsere Für Sie Strick-Anleitungen:  
Haben Sie Lust auf weitere, tolle Strick-Ideen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auch folgende Anleitungen genauer anzuschauen:
Strick-Top in Orange-Tönen
- Grüner Strick-Pullover
Süßer Strick-Pullunder
Weitere, schöne Strick-Anleitungen finden Sie hier >>
STARWOOL LIGHT und Nr. 5,5–6 für STARWOOL MAXI, eine Hilfsnadel.

Rippenmuster: (STARWOOL LIGHT mit Nadeln Nr. 3–3,5) 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken. Mit einer Rückr beginnen und die M wie folgt aufteilen: Rand-M, * 1 M links, 2 M rechts, 1 M links, ab * stets wiederholen, Rand-M.

Grundmuster: (STARWOOL MAXI mit Nadeln Nr. 5,5–6) Glatt links = Hinr linke M und Rückr rechte M stricken.

Cloquémuster: (STARWOOL MAXI mit Nadeln Nr. 5,5–6) M-Zahl teilbar durch 8 + Rand-M. Nach der Strickschrift arbeiten. Es sind die Rückr gezeichnet. In den Hinr alle M links stricken. Die 1.–16. R stets wiederholen.

Maschenproben: (Rippenmuster STARWOOL LIGHT, leicht gedehnt gemessen) 26 M und 32 R = 10 x 10 cm (Grundmuster STARWOOL MAXI) 18 M und 26 R = 10 x 10 cm(Cloquémuster STARWOOL MAXI) 24 M und 26 R = 10 x 10 cm

STRICKANLEITUNG

Rückenteil: 114 (122) M mit Nadeln Nr. 3–3,5 in STARWOOL LIGHT anschlagen und 16 cm Rippenmuster stricken, dann mit NadelnNr. 5,5–6 in STARWOOL MAXI 7 R rechte M stricken (= 3 sichtbare Rippen), dann im Grundmuster weiterarbeiten. Das Cloquémuster nach 18 (16) cm ab Bund nach der Strickschrift arbeiten. Achtung: Mit einer Rückr beginnen: Rand-M, 4 M vor dem Rapport, 13x (14x) den Rapport, 4 M nach dem Rapport, Rand-M. In dieser Aufteilung weiterstricken.Für die Armausschnitte nach 26 (24) cm ab Bund beidseitig 1x 4 M abketten, in jeder 2. R 2x 2 und 4x 1 M abnehmen = 90 (98) M. Für den Halsausschnitt nach 44 cm ab Bund die mittleren 36 M abketten, dabei jede 3. und 4. M rechts zusammenstricken und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am Innenrand in jeder 2. R 1x 2 und 1x 1 M abnehmen. Gleichzeitig für die Schulterschräge in jeder 2. R 3x 8 M (2x 9 und 1x 10 M) abketten. Beim Abketten jede 3. und 4. M rechts zusam- menstricken, damit die Kante nicht wellt.

Vorderteil: Wie das Rückenteil arbeiten, für den Ausschnitt jedoch nach 38 cm ab Bund die mittleren 10 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung in jeder 2. R 1x 4, 3x 2 und 6x 1 M abketten. Beim Abketten gleichzeitig noch M zusammenstricken, damit die Kante nicht wellt.

Ärmel: 66 (74) M mit Nadeln Nr. 3–3,5 in STARWOOL LIGHT anschla- gen und im Rippenmuster stricken. Für die Ärmelschräge nach 10 cm beidseitig in jeder 8. R 12x 1 M zunehmen = 90 (98) M. Die Zunahmen dem Rippenmuster zuordnen. Für die Armkugel nach 46 (45) cm beid- seitig 1x 4 M abketten, in jeder 2. R 2x 2, 17x 1, 1x (3x) 2, 1x 4 und die restlichen 28 M abketten.

Fertigstellung: Die Schulternähte schließen. Für die Ausschnittblende mit Nadeln Nr. 3–3,5 in STARWOOL LIGHT 120 M auffassen (vorn74 M, hinten 46 M) und 6 cm Rippenmuster stricken. Die M locker abketten, zur Hälfte nach links einschlagen und annähen. Die Ärmel einnähen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Hier können Sie die Strickanleitung kostenloas downloaden:

Download

Strickanleitungen: Strickschrift richtig lesen
Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...