Pulli im Stil von Betty Jackson

Pulli im Stil von Betty Jackson

Strick ist die Masche der Saison. Deshalb stellen wir Ihnen in jedem Heft ein Trendmodell vom Laufsteg vor – mit genauer Anleitung zum Nachmachen. Der Pulli mit Ethnomuster im Stil von Betty Jackson ist etwas für Geübte.

Pullover im Stil von Betty Jackson zum Selberstricken
© Jalag Syndication
Pulli im Stil von Betty Jackson

PULLI MIT ETHNOMUSTER IM STIL VON BETTY JACKSON

Material: Lana Grossa „Aran“ (40 % Schurwolle, 30 % Baby Alpaca, 28 % Polyamid, 2 % Elasthan, 130 m = 50 g), 400 (450) g in Ecru Fb. 12, und „Onda“ (86 % Alpaca superfine, 13 % Polyamid, 1 % Elasthan, 150 m = 50 g), 50 g in Schwarz Fb. 7, Stricknadeln Nr. 6.

Bundmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel str.

balenciaga-pulli_0.jpg
© Jalag Syndication
Unsere Für Sie Strick-Anleitungen:  
Haben Sie Lust auf weitere, tolle Strick-Ideen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auch folgende Anleitungen genauer anzuschauen:
Pulli im Stil von Balenciaga 
- Kurzpulli im Stil von Carlos Miele
Strickkleid im Stil von Alessandro Dell'Acqua
Weitere, schöne Strick-Anleitungen finden Sie hier >>

Grundmuster: Glatt rechts = Hinr rechte M und Rückr linke M str. Das Motiv nach dem Zählmuster einstricken. Dabei mit 2 Knäueln in einer R str und den schwarzen Faden am Ende nach 1 M Ecru mit diesem Faden auf der Rückseite verkreuzen. In den Rückr die Farben abstr, wie sie erscheinen. Durch das Einstrickmuster wird der Pulli oben etwas schmaler.

Maschenproben: 16 M und 22 R = 10 x 10 cm (Einstrickmuster), 16–17 M und 21 R = 10 x 10 cm (Grundmuster).

ANLEITUNG

Vorderteil: 79 (85) M anschlagen und 8 cm = 17 R Bundmuster str. Anschließend im Grundmuster 5 cm = 10 R str, dann mit dem Motiv (siehe Zählmuster) beginnen. Für die Armausschnitte nach 34 (32) cm = 72 (68) R Grundmuster beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 1x 1 M, in der 4. R noch 1x 1 M abnehmen = 65 (71) M. Für die Ausschnittrundung nach 47 cm = 96 R die mittleren 7 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung in jeder 2. R 2x 2 und 2x 1 M abnehmen. Nach 16 (18) cm Armausschnitthöhe beidseitig 1x 1, 1x 2, 1x 8 und 1x 12 (15) M abketten.

Rückenteil: 79 (83) M anschlagen und 8 cm = 17 R Bundmuster str, dann im Grundmuster weiterarbeiten. Für die Armausschnitte nach 34 (32) cm Grundmuster beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 1x 2 und 1x 1 M, in der 4. R noch 1x 1 M abnehmen = 65 (71) M. Nach 16 (18) cm Armausschnitt höhe beidseitig 1x 1, 1x 2 und 1x 8 M abnehmen, dann die restlichen 43 (67) M abketten.

Ärmel: 47 M anschlagen und 8 cm Bundmuster str, dann über 18 R eine Borte einstricken (= Rahmen im Zählmuster). Im Grundmuster weiterarbeiten, dabei für die Ärmelschräge beidseitig in der 3. R 1x1 M zunehmen = 49 M, in jeder 10. R noch 5x 1 M (in jeder 8. R 7x 1 M) zunehmen = 59 (63) M. Nach 45 (44) cm Gesamtlänge die Armkugel arbeiten und gleichzeitig ab Ärmelmitte das Motiv einstricken, dabei mit der 1. bzw. 11. R des Zählmusters beginnen. Für die Armkugel beidseitig 1x 3 M abketten, in jeder 2. R 2x 2, 8x 1, 2x (3x) 2 und 1x 4 M abketten. Über die restlichen 13 M noch 12 (14) cm in Ecru str.

Fertigstellung: Die Ärmel einnähen, Seiten- und Ärmelnähte schließen. Für den Kragen 66 M auffassen, 5 Runden Bundmuster, dann 11x nach jeder 6. M 1 Umschlag arbeiten. Aus diesem Umschlag in der folgenden Runde dem Muster entsprechend 2 M zunehmen = 88 M. Nach 24–28 cm alle M abketten.

Hier können Sie die Anleitung downloaden:

Download

Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...