Kostenlose Strickanleitung Sommercardigan mit Strukturmuster

Ob ein Spaziergang am Strand oder ein lauwarmer Sommerabend im Biergarten - der Cardigan in strahlendem Bambusgelb zieht alle Blicke auf sich und wehrt kleine Windzüge sicher ab.

Strickanleitung: Sommercardigan mit Strukturmuster Sommercardigan mit Strukturmuster © Johannes Caspersen für Rebecca

Jacke mit Strukturmuster

Garn SAMSON: 100 % Merinowolle extrafein superwash (Lauflänge ca. 85 m/50 g)

Größe: 36/38, 40/42 und 44/46. Die Angaben für Größe 36/38 stehen vor der Klammer, für Größe 40/42 und Größe 44/46 in der Klammer, durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material: Garn SAMSON, 850(950/ 1000) g in Bambusgelb Nr. 7. Prym-Stricknadeln Nr. 4–41⁄2 und Nr. 5–51⁄2, eine lange Rundstricknadel Nr. 4–41⁄2. Außerdem 5 gelbe Knöpfe in [Ø ca. 20 mm, z. B. von Dill].

Bündchenmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel. Glatt re: Hinr re M, Rückr li M stricken. Glatt li: Hinr li M, Rückr re M stricken.

Grundmuster: M-Zahl teilbar durch 4 + 2. 1. R [Hinr]: Re stricken. 2. R: * 2 M li, 2 M re, ab * wdh, 2 M li. 3. und 4. R: Die M str, wie sie erscheinen. 5. R: Re stricken. 6. R: * 2 M re, 2 M li, ab * wdh, 2 M re. 7. und 8. R: Die M str, wie sie erscheinen. Die 1. bis 8. R stets wiederholen.

Maschenprobe: Mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 im Grundmuster: 18 M und 24 R = 10 x 10 cm.

Jacke: In einem Stück über die Schulter hinweg str und mit den Vorderteilen be- ginnen.

Rechtes Vorderteil: 47(51/55) M mit Nadeln Nr. 4–41⁄2 anschlagen und die 1. Rückr wie folgt stricken: Randm, dann 2 M li, 2 M re im Wechsel stricken, mit 2 M li, 1 M re, 2 M li, Randm enden. Weiter die M stricken, wie sie erscheinen. In 4 cm Höhe weiter mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 wie folgt str: Randm, 2 M glatt re, 1 M glatt li, 42(46/50) M Grundmuster, Randm. In 25,5 cm Höhe, in einer 5. Muster-R [Hinr], Randm und 11 M str, dann für den Tascheneingriff die folgenden 26 M str und stilllegen und die übrigen 9(13/17) M str. Danach die Arbeit stilllegen. Für die Innentasche 28 M neu anschlagen, 1 Rückr li, dann glatt re str. In 12 cm Höhe weiter 8 R im Grundmuster str, die Rückr mit Randm, 2 M li beginnen [wie bei den letzten 8 R des Vorderteils str]. In der letzten re gestrickten Hinr beidseitig die Randm ab- ketten, dann die 26 M stilllegen. Weiter über die M des Vorderteils str, dabei die 26 M der Innentasche in die Arbeit einfügen. In 52,5 cm Höhe für den Ärmel an der linken Kante 1x1 M, dann in jeder 2.R 4x1 M und 1x 24 M neu anschlagen = 76(80/84) M. Nun weiter Randm, 2 M glatt re, 1 M glatt li, 68(72/76) M Grundmuster, 1 M glatt li, 2 M glatt re, Randm stricken. In 57,5 cm Höhe, nach 128 R im Grund- muster bzw. in einer 1. Muster-R, den V-Ausschnitt beginnen. Dafür an der rechten Kante 1x 1 M, dann in jeder 4. R 7(9/9)x 1 M wie folgt abnehmen: Randm, 2 M re und 1 M li str, dann 2 M re zusammenstricken. In 82,5 cm Höhe, nach 188 R im Grundmuster bzw. nach einer 4. Muster-R, die 68(70/74) M stilllegen.

Linkes Vorderteil: Gegengleich str, d. h. die 1. Rückr mit Randm, 2 M li, 1 M re beginnen, dann 2 M re, 2 M li im Wechsel str, mit 2 M li, Randm enden. Für die Halsausschnittabnahmen bis 6 M vor Ende der R str, dann 1 Überzug arbeiten [1 M re abheben, 1 M re str und die abgehobene M überziehen], 1 M li, 2 M re, Randm.

Rückenteil: Die 68(70/74) M des linken Vorderteils str, anschließend für den Halsausschnitt 26(30/30) M neu anschlagen, danach die 68(70/74) M des rechten Vorderteils str = 162(170/178) M. Weiter über alle M im Grundmuster str, die äußeren je 4 M wie bisher arbeiten. In 105,5 cm Höhe beidseitig 1x 24 M, dann in jeder 2. R 5x 1 M abketten = 104(112/120) M. Nun über alle M im Grundmuster weiterarbeiten. In 159 cm Höhe, nach 373 R im Grundmuster bzw. nach einer 1. Muster-R, mit Nadeln Nr. 4–41⁄2 im Bündchenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 2 M re beginnen. In 163 cm Höhe alle M gerade abketten.

Fertigstellung: Für die Taschenblenden jeweils 1 Randm neu anschlagen, die stillgelegten 26 M im Bündchenmuster str [mit 2 M re beginnen] und 1 Randm neu anschlagen = 28 M. In 4 cm Blendenhöhe die M abketten. Das Teil spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Für die vordere Blende mit der Rundstricknadel aus den geraden Kanten je 92 M, dazwischen aus dem Halsausschnitt 104 M aufnehmen = 288 M. Nun im Bündchenmuster str, die 1. Rückr mit Randm, 2 M li beginnen. In 2 cm Höhe 5 Knopflöcher einarbeiten. Dafür in einer Hinr Randm und 7 M str, * 1 Umschlag, 20 M str, ab * 3x wdh, 1 Umschlag, dann die restlichen M str. In der folgenden Rückr die Umschläge mit der M davor re zusammenstricken. In 4 cm Blendenhöhe die M abketten. Aus den Ärmelkanten mit Nadeln Nr. 4–41⁄2 je 78 M aufnehmen und im Bündchenmuster str. In 4 cm Blendenhöhe die M abketten. Die Ärmel- und Seitennähte schließen. Innentaschen, Taschenblenden und Knöpfe annähen.