Laktosefreies Porridge mit Äpfeln und Beeren

Laktosefreies Porridge mit Äpfeln, Beeren und Zimt

Wie wärs denn mal mit einer Schale Porridge mit Äpfel, Beeren und Zimt zum Frühstück? Die laktosefreien Produkte von MinusL machen den Genuss des heißen Frühstücksbreies auch für Allergiker möglich. Das Rezept gibt es hier.

Porridge
© MinusL
Laktosefreies Porridge mit Äpfeln, Beeren und Zimt

Zutaten für 4 Personen:

gefuellte-auberginen-minus-l.jpg
© MinusL
Laktosefreie Rezepte: Laktoseintolerant? Vielleicht interessieren Sie auch diese laktosefreien Rezepte: 
Gefüllte Aubergine mit laktosefreiem Joghurt 
Laktosefreie Kräutermuffins 
Laktosefreie Bienenstich-Whoopies
  • 150 g zarte Dinkelflocken
  • 800 ml MinusL frische Milch, 1,5 % Fett
  • 1 Prise Salz
  • 1 rotschaliger Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 g gemischte Beeren, z. B. Himbeeren und Brombeeren
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 1 - 2 EL Honig
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

  1. Die Dinkelflocken, Milch und eine Prise Salz in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.
  2. Währenddessen den Apfel waschen und auf einer groben Küchenreibe raspeln, bis nur noch das Kerngehäuse übrig bleibt. Die Apfelraspel mit Zitronensaft beträufeln. Die Beeren verlesen, abbrausen und trocken tupfen.
  3. Die Apfelraspel mit den Mandeln unter den Haferbrei heben und diesen mit Honig und Zimt abschmecken. Auf vier Schälchen verteilen und mit Beeren bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Weitere laktosefreie Rezepte finden Sie hier>>

Die laktosefreien Hackfleischmuffins mit Hirtenkäse sind nicht nur besonders ausgefallen, sondern auch sehr lecker und lassen sich ideal auf einem Buffet...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...