Sesambrötchen mit Trüffelrührei

Sesambrötchen mit Trüffelrührei

Darf es etwas edler sein? Das Sesambrötchen mit Trüffelrührei schmeckt nicht nur an Ostern, sondern ist bei jedem Brunch der Knaller. Genießer sollten das Rezept unbedingt ausprobieren!

Sesambrötchen mit Trüffelrührei
© FOODkiss
Sesambrötchen mit Trüffelrührei

Rezept für Sesambrötchen mit Trüffelrührei

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Eier
  • 1 Perigord-Trüffel (ca. 40 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Butter
  • 4 Sesambrötchen

Zubereitung Sesambrötchen mit Trüffelrührei

  1. Die Eier in eine Schüssel schlagen, die Trüffel dazulegen und zugedeckt 30 Min. beiseite stellen, damit die Eier das Aroma der Trüffel annehmen. Die Trüffel herausnehmen und trocken reiben.
  2. Die Eier salzen und pfeffern und mit einer Gabel verquirlen. In einer Pfanne 40 g Butter schmelzen, die Eier hineingeben und bei schwacher Hitze langsam stocken lassen. Die Hälfte des Trüffels fein darüber hobeln und die Eiermasse mit einem Pfannenwender immer wieder zusammenschieben.
  3. Die Sesambrötchen aufschneiden und mit der übrigen Butter bestreichen. Das noch feucht glänzende Trüffelrührei darauf geben und den übrigen Trüffel darüber hobeln.

Tipp:
Noch luxuriöser wird die Angelegenheit mit weißer Alba-Trüffel. 30 g genügen dabei für ein intensives Geschmackserlebnis.

Zubereitung: ca. 10 Min.
Ruhen: ca. 30 Min.
Pro Person ca.: 451 kcal, 19,5 g E, 30,2 g F, 27,8 g KH

Noch mehr leckere Eier-Rezepte gibt's hier
Probiere auch diese tollen Frühstücksideen


Rezept: FOODkiss

Download

Was für ein herrlich leichtes Frühlingsgericht - und optisches Highlight! Die Zucchini-Kräuterseitling-Frittata mit Blüten schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sie...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...