Ostern: Muffins und Törtchen für die Festtage

Ostern: Süße Schlemmerei

Perfekt zum Fest: Mini-Ostertörtchen und Ostermuffins. Wir haben die Rezepte!

Naschen an Ostern
© PR
Ostern: Süße Schlemmerei

Das große Familienfest fällt vielleicht aus zu Ostern, aber dennoch wollen wir nicht darauf verzichten, die Feiertage zu genießen – Zum Beispiel mit diesen schnell gemachten Leckereien…


Mini-Ostertörtchen mit BAHLSEN Comtess

Zutaten für 4 Törtchen

  • 2x BAHLSEN Comtess
  • Schale von 1 Bio-Orange
  • 250 g Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 150 g Frischkäse
  • Lebensmittelfarbe nach Belieben Ostereier zur Dekoration
  • Runder Ausstecher (Ø 5 cm)

Zubereitung

  1. Zimmerwarme Butter und Puderzucker mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät mindestens 10 Minuten luftig schlagen.
  2. In der Zwischenzeit die Schale der Bio-Orange abreiben und unter die Buttercreme mixen.
  3. Zuletzt wird der Frischkäse unter die Creme gehoben. Hier ist Vorsicht geboten: damit die Creme nicht zu flüssig wird, den Frischkäse mit einem Schneebesen nur kurz unterheben.
  4. Wer möchte, kann die Creme in österlichen Farben einfärben. Wir haben die Hälfte der Creme zur Seite gestellt und die restliche Creme in verschiedenen Farben eingefärbt.
  5. BAHLSEN Comtess in gleichmäßige Scheiben zu je circa 1,5 cm schneiden. Die beiden Enden können dabei anfangs gerade abgeschnitten werden. Für 4 Mini- Törtchen werden insgesamt 12 Scheiben benötigt.
  6. Nun werden die Törtchenlagen aus den Scheiben rund ausgestochen. Die Reste können später zum Beispiel zu Cake Pops verarbeitet oder aber auch direkt vernascht werden :)
  7. Orangen-Creme nun in eine Spritztüte mit glatter Tülle füllen. Die Creme wird auf jeweils vier der ausgestochenen Lagen gleichmäßig aufgetragen.
  8. Abwechselnd werden die Mini-Törtchen aus BAHLSEN Comtess und Creme gebaut. Jedes Törtchen besteht am Ende aus drei Lagen BAHLSEN Comtess, gefüllt mit jeweils zwei Lagen Creme.
  9. Um das Einkleiden der Törtchen zu erleichtern, empfiehlt es sich, die Törtchen für mindestens 30 Minuten in den Gefrierschrank zu stellen.
  10. Danach werden die Törtchen am besten mit einem Spatel vorsichtig mit Creme eingekleidet, mit Ostereiern dekoriert und zum Osterdessert serviert.

Ostermuffins mit Karotte mit BAHLSEN Ohne Gleichen


Zutaten für 12 Muffins

  • 8 BAHLSEN Ohne Gleichen Waffeln
  • 280 g Mehl
  • 80 g Kakaopulver
  • 1,5 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Msp. Salz
  • 220 g Zucker
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 280 ml Buttermilch Frische Stängel der Karotte zur Dekoration 12 Muffins-Papierförmchen
Ostermuffin
© PR
Ostern-Kuchen:

Zutaten für die Karotten-Ganache

  • 120 g Sahne
  • 175 g weiße Schokolade
  • Orange Lebensmittelfarbe


Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  2. BAHLSEN Ohne Gleichen in feine Stücke hacken.
  3. Mehl, Kakaopulver, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen.
  4. In einer weiteren Schüssel Zucker und Butter schaumig schlagen. Eier hinzugeben und gut untermixen. Zuletzt die Buttermilch hinzugeben.
  5. Nun werden nach und nach die trockenen Zutaten unter den flüssigen Mix gerührt. Darauf achten, dass alle trockenen Zutaten gut untergemischt werden ohne zu lange zu rühren (das macht den Teig zäh).
  6. Zuletzt werden dem Teig die gehackten BAHLSEN Ohne Gleichen Stücke beigefügt.
  7. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und großzügig mit Teig befüllen. Die Muffins werden nun ca. 20-25 Minuten gebacken.
  8. In der Zwischenzeit kann die Füllung für die “Karotte” vorbereitet werden. Hierfür die weiße Schokolade in grobe Stücke hacken und in eine Glas- oder Porzellanschüssel geben.
  9. Sahne in einem Topf erwärmen (soll nicht kochen) und über die weiße Schokolade gießen. Rühren bis die weiße Schokolade vollständig geschmolzen ist. Die Masse wird nun mit oranger Lebensmittelfarbe eingefärbt, in einen Spritzbeutel gefüllt und mindestens 30 Minuten kalt gestellt.
  10. Muffins aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  11. Mit einem Messer oder Kartoffelschäler die Muffins nun kegelförmig aushöhlen. Dabei darauf achten, dass nicht ganz bis zum Boden ausgehöhlt wird.
  12. Die Löcher werden anschließend mit der “Karotten”-Ganache gefüllt und mit Karottenstängel garniert.

Und jetzt: Viel Spaß beim Schlemmen und frohe Ostern!

Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln - Hier gibt es das leckere Rezept
Unser Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln verbindet süße, cremige und saure Komponenten zu einem Back-Meisterwerk. Dieser leckere Käsekuchen darf auf der...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...