Haare färben Mushroom Blonde: Die neue Trend-Haarfarbe für den Sommer

Lust auf eine neue Haarfarbe? Diesen Sommer trägt Frau Mushroom Blonde, also Pilz-Blond. Die blond-bräunliche Farbe mit leichtem Graustich steht jedem!

Mushroom Blonde Mushroom Blonde: Die neue Trend-Haarfarbe für den Sommer © iStock

Mushroom Blonde - so schick ist die neue Haarfarbe

Auf Pinterest ist die neue Haarfarbe „Mushroom Blonde“ gerade der Renner - kein Wunder, denn die Haarfarbe sieht einfach klasse aus. Auf den ersten Blick kann die Haarfarbe tatsächlich an einen braunen Pilz erinnern, weshalb die Haarfarbe den prägnanten Namen trägt. Der Mix aus Blond und Braun mit gräulichen Einschlägen schmeichelt einfach jedem Haut- und Haartyp. Das Schöne: Alle, die genug von hellblondem Haar haben, aber es auch nicht zu dunkel wollen, für den ist diese Haarfarbe eine gute Alternative. Anders herum genauso: Frauen mit dunklen Haaren, die sich aber mehr Highlights wünschen, kommen mit Mushroom Blonde auf ihre Kosten. Frauen mit grauem Haaransatz werden den neuen Trend wahrscheinlich feiern, denn bei den meisten Haarfarben fällt dieser sofort auf, wenn die Haare nachwachsen.  Wie hoch der Hell-Dunkel-Anteil jeweils ist, besprechen Sie am besten mit Ihrem Friseur. Für einen Sommer-Trend ist die Haarfarbe viel zu cool, weshalb sie auch für nicht Trend-Jäger geeignet ist.

Wie funktioniert die Färbung?

Am besten gehen Sie mit einem Foto zum Friseur, was bei allen größeren Veränderungen ratsam ist. Egal ob neue Haarfarbe oder neuer Schnitt: Kunden und Friseure verstehen nicht immer einander und oft führen Missverständnisse zu unerwünschten Ergebnissen. Leider sind auch nicht alle Friseure auf dem neuesten Stand was Trends anbelangt, so dass sie allein mit dem Namen oft nichts anfangen können. Also lieber ein Bild von der Traumfrisur mitnehmen. Bei der Färbtechnik kommt Balayage zum Einsatz oder es werden Highlights gesetzt. 

Mehr Varianten von Mushroom Blonde auf Pinterest!

Mehr tolle Frisuren finden Sie hier!

Schlagworte: