Trennung nach vier Jahren Liebesaus bei US-Schauspieler Bradley Cooper und Supermodel Irina Shayk

Nun also doch: US-Schauspieler Bradley Cooper und Supermodel Irina Shayk haben sich nach vier Jahren Beziehung getrennt. Was ist der Grund?

Bradley Cooper Irina Shayk Liebesaus bei US-Schauspieler Bradley Cooper und Supermodel Irina Shayk © dpa


Und wieder hat sich ein Traumpaar getrennt

Bradley Cooper und Irina Shayk waren die letzten vier Jahre wohl mit das schönste und schillerndste Traumpaar auf Hollywoods roten Teppichen: Er, der attraktive, erfolgreiche und begehrte US-Schauspieler. Sie, das überirdisch schöne russische Supermodel. Zwei, die sich gesucht und gefunden haben und ihre Liebe mit einem gemeinsamen Kind, der zweijährigen Lea de Seine, gekrönt haben – hätte man meinen können. Ein nach außen hin schönes Paar zu sein, reicht aber nicht, wie man mal wieder sieht. Nach Coopers Sangesauftritt mit Lady Gaga brodelte es nicht nur in der Gerüchteküche, sondern auch in der Beziehung.

Hat Irina Shayk endgültig die Nase voll gehabt?

Fast alle haben noch vor Augen, wie eng umschlungen Bradley Cooper und Lady Gaga ihren Song „Shallow“ bei den Oscars 2019 performten. Ihre tiefen Blicke ließen kaum Zweifel zu, dass die beiden sich sehr zugetan waren. Zeitgleich trennte sich Lady Gaga von ihrem Verlobten, Christian Carino – ihre bestätigte Schwangerschaft heizte die Gerüchte, Bradley sei der Vater, ebenfalls an. Gaga und Cooper dementierten aber stets alle Affären-Gerüchte. Doch auch zuvor musste Irina Shayk mit Gossip klarkommen: So wurde dem Schauspieler auch eine Techtelmechtel mit seiner Schauspiel-Kollegin und Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence nachgesagt. Hat die schöne Russin nach Lady Gaga und den Vater-Mutmaßungen endgültig die Nase voll gehabt? Kurz nach der Oscar-Verleihung soll sie jedenfalls ihre Koffer gepackt haben. Offiziell hat sich Paar noch nicht zu den Gründen ihrer Trennung geäußert.

 
Schlagworte: