Schweißflecken vorbeugen: 4 effektive Tipps

Schweißflecken vorbeugen: 4 effektive Tipps

Im Sommer tragen wir dünne Kleidungsstücke aus luftigen Materialien. Leider zeichnen sich hier aber auch schnell mal fiese Schweißflecken ab. Wie Sie diesen vorbeugen, lesen Sie hier. 

Mit steigenden Temperaturen nimmt leider auch das Schwitzen zu. So manch einer traut sich an heißen Tagen gar nicht mehr, bestimmte Kleidungsstücke anzuziehen, weil man Schweißflecken fürchtet. Wir haben die besten Tipps, wie Sie den fiesen Flecken vorbeugen und Ihr Lieblingsteil trotzdem anziehen können. 

So beugen Sie Schweißflecken an der Kleidung vor

1. Slipeinlagen verwenden

Hätten wir diesen simplen, aber genialen Trick doch nur schon früher gekannt! Slipeinlagen sind DIE Rettung vor fiesen Schweißflecken im Achselbereich. Schnappen Sie sich eine dünne Binde und schneiden diese in der Mitte durch. Die beiden Hälften kleben Sie dann einfach auf die Innenseite des Achselbereichs des betreffenden Kleidungsstücks. Achten Sie nur darauf, dass der Stoff nicht zu durchscheinend ist, damit man die Slipeinlage nicht sieht. Tipp: Bei schwarzen Oberteilen auf dunkle Einlagen setzen, so schimmert nichts durch. 

>> Diese Socken helfen gegen Schweißfüße

2. Ein Unterhemd anziehen

Sie haben einen Businesstermin und müssen dafür eine Bluse tragen? Da ist natürlich gerade im Sommer die Gefahr hoch, dass sich mit der Zeit Schweißflecken abzeichnen. Unser Tipp: Setzen Sie auf ein dünnes Unterhemd mit T-Shirt-Ärmeln. Dieses saugt eventuellen Achselschweiß auf und die Bluse bleibt verschont. 

3. Auf die Farbwahl kommt es an

Besonders auf heller Kleidung zeichnen sich Schweißflecken deutlich ab. Die simpelste Lösung ist daher, auf helle und enganliegende Stücke an heißen Tagen zu verzichten. Setzen Sie auf luftige Pieces oder auf ein schlichtes schwarzes T-Shirt oder Top. So sind Sie auf der sicheren Seite.

4. SOS-Tipp bei Schwitzen

Wenn Sie bemerken, dass Sie anfangen zu schwitzen, hilft es oft noch gerade, wenn Sie sich ein Tuch schnappen und damit Ihre Achseln abtupfen. Danach schnell noch einmal Deo auftragen, am besten einAntitranspirant, um neues Schwitzen zu vermeiden.

Im Video: Sonnenstich und Hitzschlag erkennen, behandeln, vermeiden

So entfernen Sie gelbe Schweißflecken aus heller Kleidung
Wer kennt es nicht: Vor allem im Sommer bilden sich auf schönen weißen Blusen und Shirts gelbe Flecken unter den Armen. Diese Verfärbungen gehen bei der...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...