Mode-Update: Das sind die Trends im Herbst/Winter 2019

Während Sie noch den Sommer genießen und Strandkleider mit Bademode sowie Sandaletten kombinieren, können Sie sich hier bereits modisch auf den kommenden Herbst vorbereiten. Wie auch im Frühling und Sommer halten die aktuellen Trends etwas für jeden Geschmack bereit: Animal-Prints, XL-Jacken, feminin-nostalgischer Charme, Power-Dressing, leuchtende Farben und Mustermix. In diesem Artikel erfahren Sie, wie die Modetrends für den Herbst 2019 aussehen. Welche Farben sind in? Mit welchen Mustern sollten Sie Ihre Garderobe aufstocken? Welche sind die wichtigsten Must-haves?

Herbstgewinnspiele 2017 Das sind die Trends im Herbst/Winter 2019 © pixelfit/iStock

An diesen Farben kommen Sie nicht vorbei

Wir haben uns für Sie auf den Laufstegen der Modemetropolen umgesehen. Trendige Kollektionen strahlen diesen Herbst in vielen Rot-Nuancen:

  • Bordeaux
  • Ochsenblut
  • Töne mit Lilastich
  • Orangerot

Ton-in-Ton-Kombinationen sind angesagt. Kleidungsstücke in Curry, Goldgelb und Rosé passen ebenfalls perfekt. Etwas kontrastreicher gefällt Ihnen besser? Dann beweisen Sie modische Expertise, indem Sie Rot-Töne zusammen mit Braun, Grau oder Weiß tragen. Folgende Trendfarben für den Herbst und Winter 2019 sind absolute Highlights in den kühlen Monaten, die bald kommen werden:

  • Tannengrün
  • Grau-Beige
  • Altrosa
  • Taupe
  • Offwhite

Wer Stilbewusstsein zeigen will, kauft sich Damenmode in diesen Tönen. Auf seidig-fließenden Blusen, kuschelzarten Pullovern und locker geschnittenen Hosen kommen sie herrlich gut zur Geltung. Schließlich verbreiten sie einen femininen, luftig-leichten Charme.

Im kompletten Gegensatz dazu stehen die Farbthemen bei Sportkleidung. Power-Dressing ist hier das Stichwort: Colour-Blocking wirkt dynamisch, Streifen und Lettering setzen interessante Akzente. Leuchtendes Grün, tiefes Blau und Sonnengelb lassen die Trägerin strahlen. Farbliche Newcomer dieses Herbstes sind Navyblau, Khaki, Dunkelbraun und Schwarz. Besonders bei Businesskleidung sind dunkle Töne sehr beliebt. Dezente Büro-Outfits sind Ihnen zu langweilig? Damit sind Sie nicht alleine. Kombinieren Sie doch einfach farbenfrohe Schuhe dazu – ein Hingucker ist das allemal!

Gemustert durch den Herbst

Was früher die Modesünde schlechthin war, ist heute tatsächlich in und begeistert modeverliebte Damen auf der ganzen Welt: Mustermix. Die Kombination aus Karos und Blumen kennen Sie bestimmt bereits aus einigen Kollektionen. Neu ist dagegen das Zusammenspiel mit Animal-Prints. Damit kleiden Sie sich expressiv, interessant und vor allem modisch up-to-date.

 

Modetrends für den Herbst und Winter 2019 im Kurzportrait

Athleisure Extreme

Bereits im letzten Jahr haben wir sie kennen und lieben gelernt: Dad-Sneakers. Absolut cool sind sie auch in der kommenden Saison – vor allem zu Trackpants mit Galon-Streifen. Streetwear-Outfit für den Herbst gesucht? Dann darf eine weich gesteppte Jacke nicht fehlen. Je weiter und länger, desto besser. In diese It-Pieces können Sie sich kuschelig einhüllen und sehen dabei extrem trendig aus – ideal für kühle Herbsttage, die Sie mit leuchtenden Farben und Colour-Blocks perfekt aufpeppen können.

Glencheck

Dass Karos in sind, haben Sie schon gelesen. Besonders stylisch ist Glencheck-Muster. Auf Midi-Röcken, Trenchcoats und Blazern wirkt es cool. Klassischen Hosenanzügen verleiht es eine stylische, avantgardistische Note. Was passt dazu?

  • Alle Arten von Denim-Styles
  • Blumen- und Animal-Prints
  • Knallige Trendfarben
  • Freizeittauglicher Lagenlook

Wer es etwas nostalgisch mag und außerdem etwas für Romantik übrighat, kommt im kommenden Herbst nicht an Cord-Stoff vorbei. Besonders im Zusammenspiel mit Glencheck-Mustern, Oversized-Jacken, grobem Strick oder Fell erinnern die Outfits an frühere Zeiten – neu und spannend interpretiert natürlich!

Röcke

Wenn im Herbst und Winter die Temperaturen fallen, hält Sie der Gedanke an stylische Röcke möglicherweise warm. Plissee-Modelle schwingen herrlich leicht um Ihre Beine. Besonders trendig sind Midi-Varianten. Mal präsentieren sie sich straight, mal sind sie asymmetrisch geschnitten und schaffen so besonders interessante Konturen. Wahre Fashionistas tragen dazu jetzt übrigens Langschaftstiefel.

Leder

Wer den Film „Matrix“ noch kennt, wird sich vermutlich an die schwarzen Ledermäntel erinnern, die den einzigartigen Charakter der Protagonisten im Film optimal unterstützen. Styletechnisch können die aktuellen Modelle da definitiv mithalten. Nur präsentieren sie sich viel farbenfroher, nämlich in tiefem Grün, knalligem Rot oder sattem Orange-Braun. Wie Sie einen Ledermantel modisch kombinieren können, sehen Sie hier. Klar ist: Leder gehört zu den Modetrends im Herbst 2019. Ob klassisch oder eine vegane Alternative, bleibt da jedem selbst überlassen.

Jacken

Auch wenn wir es im Sommer vielleicht noch nicht akzeptieren wollen, im Herbst wird es draußen immer frischer. Ein Lichtblick, der Sie diesen Fakt beinah wieder vergessen lässt: Sie können sich in stylische Jacken hüllen. Angesagt sind in der kommenden Saison vor allem:

  • Mustermäntel
  • Longblazer
  • XXL-Mäntel
  • Dark Denim-Jacken

Nun sind Sie am Zug. Welcher Modetrend für Herbst und Winter 2019 gefällt Ihnen am besten? Stylen Sie ihn doch gleich nach!

Schlagworte: