Diese Ballerinas von H&M sehen aus wie vom Designer

Diese Ballerinas von H&M sehen aus wie vom Designer

An Ballerinas kommt im Frühjahr/Sommer wirklich niemand vorbei. Der Schuh ist in der kommenden Saison wieder super angesagt. Psst. Bei H&M haben wir jetzt ein Modell entdeckt, das aussieht, als käme es direkt vom Runway.

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Ballerinas. 2023 dürften aber selbst Nicht-Fans ganz schnell ihre Meinung ändern. Denn der Schuh zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite. Miu Miu hat es mit seinem Modell vorgemacht. Und wir machen den Modetrend jetzt nach – und zwar mit diesen Ballerinas von H&M, die teurer aussehen als sie sind.

Diese Trend-Schuhe von H&M sehen aus wie vom Designer

Kennen Sie noch die angesagten und ziemlich begehrten Hangisi Ballerinas von Manolo Blahnik, die Carry Bradshaw in Sexy and the City als Pumps-Variante trägt? Ja, die sind ganz schön teuer. Bei H&M aktuell aber für deutlich weniger Geld zu haben. Denn dort haben wir ein Modell gefunden, das dem Original ziemlich nahekommt:

Lesen Sie auch: 4 günstige Slingback Pumps, die aussehen wie von Chanel >>

Wir haben uns gleich aus mehreren Gründen sofort in die Bella Crystal Ballerinas von Alohas verliebt. Das Modell ist aus butterweichem Leder gefertigt, ist super bequem und passt zu wirklich jedem Outfit. Kleid und Rock werden damit schick, Jeans und T-Shirt verleihen wir auf diese Weise einen spannenden Bruch. Es kommt aber noch besser. Regulär kosten die Trend-Schuhe 140 Euro, sind gerade aber auf 56 Euro reduziert. Also: schnell zuschlagen!

Hier können Sie die Ballerinas von Alohas im Sale für 56 statt 140 Euro kaufen >>

Im Video: Ballerinas sind 2023 das Must-have im Frühjahr/Sommer 2023

Noch mehr Ballerinas haben wir hier für Sie entdeckt:

 
Im Frühjahr/Sommer 2023 wollen Modeprofis nur einen Sneaker tragen: den Adidas Samba! Warum der Kultschuh gerade alle Herzen im Sturm erobert und wie Sie ihn...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...