Bademoden 2022: Die besten Bikini-Tipps von Victoria Swarowski

Bademoden 2022: Die besten Bikini-Tipps von Victoria Swarowski

Welche Bademoden im Sommer 2022 angesagt sind? Das hat und Moderatorin und LASCANA Markenbotschafterin Victoria Swarovski verraten.

Sie ist Moderatorin, Sängerin, Unternehmerin, Influencerin – und obendrein eine echte Powerfrau: Victoria Swarovski repräsentiert die Woman’s World im Jahr 2022 wie keine andere. Auch LASCANA ist auf die zeitlose, elegante Schönheit mit der so natürlichen und charismatischen Persönlichkeit aufmerksam geworden und hat sie im 20. Jubiläumsjahr zur Markenbotschafterin des Unternehmens ernannt. Für uns eine tolle Gelegenheit, Victoria nach ihren persönlichen Bademoden-Trends 2022 zu befragen.

Was in diesem Jahr in keiner Beach-Bag fehlen darf? Victoria Swarovski hat ihren Bademoden-Favoriten bereits gefunden: "Ich liebe den aktuellen Trend um Cut-outs und bin ein großer Fan von den extravaganten Designs rund um diesen Trend." Ansonsten setzt die hübsche Österreicherin auf einen guten Mix aus Bikini-Modellen und Badeanzügen: "Ich bin eigentlich eher der Bikini-Typ, aber die Badeanzüge aus der aktuellen Frühjahr-/ Sommer-Kollektion von LASCANA sind echte Hingucker und Statement-Pieces, von daher werde ich diesen Sommer häufig abwechseln." Auch auf die Frage, von welchen Bademoden-Trends wir uns in diesem Jahr verabschieden müssen, hat Victoria eine ganz klare Antwort: "Ganz schlichte Modelle sind im Sommer 2022 wohl eher out. More is more!".

Hier gibt es Victoria Swarovskis Lieblings-Styles von LASCANA >>

Tipp: Wer es wie Victoria Swarovski gern etwas auffälliger mag, sollte unbedingt auf Neonfarben wie Orange oder Grün setzen – denn die sind im Sommer 2022 angesagter denn je und strahlen mit der Sonne um die Wette.

Bademoden 2022: Cut-outs sind angesagt wie nie

Bikinis sind Ihnen zu knapp und Badeanzüge zu langweilig? Dann sollten Sie es wie Victoria Swarowski machen und in dieser Saison zu Modellen mit Cut-outs greifen. Hier werden Teile des Stoffes ausgespart, um an bestimmten Stellen mehr Haut freizulegen. Bei Badeanzügen sind dies meist Zierschnitte unterhalb der Brust, die Teile der Bauchpartie, der Taille oder des Rückens freilegen und betonen. Ein sexy Look für jede Figur! Und es kommt noch besser: Cut-out Bademoden mit hoch geschnittenen Beinen lassen Sie schnell größer und femininer aussehen, während tiefe V-Ausschnitte sich toll für Frauen mit etwas mehr Oberweite eignen. Frauen mit sportlicher Schulterpartie setzen auf One-Shoulder-Träger.

Welche Bademoden-Trends 2022 außerdem in sind – und welche out? Hier verraten wir es Ihnen >>

Nahtlose Bräune trotz Cut-outs

Einziger Nachteil der angesagten Pieces mit Cut-outs? Sie machen eine nahtlose Bräune zur echten Herausforderung. Mit ein paar cleveren Tricks können Sie jedoch nachhelfen. Schlagen Sie den Bikini oder Badeanzug beim Sonnenbaden einfach hier und da ein bisschen um, dann klappt es auch mit der Bräune. 

Noch mehr tolle Bikinis und Badeanzügen mit Cut-outs gibt es hier

 

Im Video: Der perfekte Bikini für jede Figur

Badeanzüge sind ja soo langweilig? Von wegen. 2022 beweist das Gegenteil. Denn der Badeanzug zeigt sich jetzt so sexy und aufregend wie nie. Und das liegt an...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...