Fahrradtour Die 10 schönsten Radtouren Deutschlands

Traumhafte Natur, bezaubernde Orte, lauschige Unterkünfte, idyllische Wege: Geheimtipps der FÜR SIE-Redaktion für entspannte Fahrradtouren.

Lust auf einen mehrtägigen Ausflug mit der besten Freundin oder der ganzen Familie? Vielleicht lassen Sie sich ja inspirieren von den Lieblings-Routen der FÜR SIE-Reise-Experten

1 NATURPARK-TOUR DURCH DIE HOLSTEINISCHE SCHWEIZ

Die Fahrrad-Rundreise aus unserer großen Reportage beginnt an einem Ort Ihrer Wahl (Dersau, Plön, Eutin, Hohwacht oder Preetz). Länge: knapp 200 km. Für wen geeignet? Die Tages-Etappen von 25 bis 30 km sind für jeden zu schaffen. Angebot: 7 Tage mit vorgegebener Route, Hotel, Frühstück, Gepäcktransport ab 375 Euro/ Person (www.holsteinischeschweiz.de).

2 VON BERLIN AN DIE OSTSEE

Der erste Abschnitt des Radwegs Berlin– Kopenhagen folgt der Havel bis zur Mecklenburgischen Seenplatte. Weiter geht’s durch den Müritz-Nationalpark bis zur Ostsee. Länge: 322 km. Für wen geeignet? Geübte Fahrer – das tägliche Pensum beträgt 30 bis 60 km. Angebot: 8 Tage mit vorgegebener Route, Hotel, Frühstück, Gepäcktransport ab 555 Euro pro Person (www.mecklenburger-radtour.de).

3 DREI-INSEL-TOUR MIT E-BIKE

Hiddensee, Rügen, Usedom – die Highlights der vorpommerschen Inselwelt entdeckt eine Gruppe mit Tour-Guide ab 16. 6. oder 8. 9. mit Start in Stralsund. Dort bekommen die Teilnehmer die E-Bikes. Mit der Fähre geht’s nach Hiddensee, danach setzen alle nach Rügen über. Das letzte Ziel, die Kaiserbäder auf Usedom, wird mit der Bahn angesteuert. Länge: 275 km. Für wen geeignet? Einsteiger und Genießer. Angebot: Geführte 7-Tage-Tour mit Hotel, HP, Gepäcktransport, Reiseleitung ab 895 Euro/ Person (www.mecklenburger-radtour.de).

4 AUF DEM GURKENWEG DURCH DEN SPREEWALD

Von Kanälen und Flüssen durchzogene Auwälder, Moore – und natürlich Gurkenfelder. Der Spreewald ist als Biosphärenreservat geschützt. Geradelt wird von Cottbus nach Lübbenau und zurück auf selten befahrenen Nebenstraßen und alten Wirtschaftswegen. Länge: 170 km. Für wen geeignet? Romantiker und Familien. Angebot: 6-Tage-Tour mit vorgegebener Route, Übernachtung, Frühstück, Gepäcktransport ab 339 Euro/Person (www.eurobike.at).

5 ELB-KULT(O)UR VON DRESDEN NACH DESSAU

Der Elbe-Radweg gilt als einer der abwechslungsreichsten Deutschlands. Von Dresden geht’s durch die liebliche Flusslandschaft ins Porzellanstädtchen Meißen, in die Lutherstadt Wittenberg und nach Dessau. Länge: 249 km. Für wen geeignet? Auch für Einsteiger: Tagesetappen bis auf eine Ausnahme um die 30 km. Angebot: 8-Tage-Tour mit vorgegebener Route, Hotel, Frühstück, Gepäcktransport ab 528 Euro/Person (www.dielandpartie.de).

6 RUND UM DEN BODENSEE

Der Weg ist gut ausgebaut und läuft größtenteils direkt am Seeufer entlang. Kurze Abstecher führen in hügeliges Gelände zu malerischen Dörfern. Start und Ziel ist Konstanz. Länge: 240 km. Für wen geeignet? Sportliche Fahrer legen längere Tagesetappen zurück, gemütliche radeln nur ca. 25 km am Tag. Angebot: Individuelle 7-Tage-Tour, Übernachtung, Frühstück, Gepäcktransport ab 599 Euro/Person (www.rueckenwind.de).

7 FÜNF-FLÜSSE-TOUR DURCH DIE OBERPFALZ

Durch das Naabtal radelt man bis zur Donau und in die Domstadt Regensburg. Der Radweg folgt nun der Altmühl, dem Main-Donau-Kanal und dem König-Ludwig-Kanal. Durch schmale Täler geht’s zurück nach Amberg an der Vils. Länge: etwa 250 km. Für wen geeignet? Trainierte Fahrer schaffen die Tour in vier bis fünf Tagen. Infos: www.fuenf-fluesse-radweg.de

8 WELLNESS-RADELN IM TEUTOBURGER WALD

Nach jeder Anstrengung wartet ein Whirlpool – schöne Aussichten für alle, die auf eigene Faust eine entspannende Wochenend-Tour machen wollen. Start ist in Paderborn. Über asphaltierte Feldwege geht es nach Bad Lippspringe. Die Kurstadt bietet jede Menge Wellness-Einrichtungen. Weiter nach Bad Driburg ins Spa des Hotels „Gräflicher Park“. Ziel ist Höxter. Länge: 88 km. Für wen geeignet? Entspannte Wochenend-Radler und Wellness-Fans. Infos: www.wellnessradroute.de

9 WINZERTOUR AN DER MOSEL

Die Reben reichen bis an den Radweg, hinter jeder Flussbiegung locken Weingüter mit Gartencafés und Wirtschaften. Von Trier geht’s durch die Winzer-Orte Cochem, Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues bis nach Koblenz. Länge: 202 km. Für wen geeignet? Nur leichte Steigungen, auch für Ungeübte geeignet. Angebot: 7-Tage-Tour mit vorgegebener Route, Hotel, Frühstück, Gepäcktransport ab 472 Euro/Person (www.dielandpartie.de).

10 ROMANTIKTOUR VON TÜBINGEN NACH HEIDELBERG

Zwischen der Neckarquelle im Schwarzwald und der Mündung in den Rhein bei Mannheim liegt der vielseitige Neckarradweg. Er folgt dem Fluss durch Tübingen, Marbach und Heidelberg – alles Städte der deutschen Romantik. Länge: etwa 400 km, Teilstrecken möglich. Für wen geeignet? Trainierte Fahrer, leichte Anstiege sind unvermeidlich. Infos: www.neckar-radweg.com

2 3 4
 
Schlagworte: