14. Januar 2022
Obstflecken entfernen: Diese 3 Hausmittel helfen

Obstflecken entfernen: Diese 3 Hausmittel helfen

Wenn es einen Fleck gibt, der seinen Ruf als hartnäckig wirklich verdient hat, dann ist es wohl der Obstfleck. Doch keine Sorge, auch hier kennen wir ein paar Tipps und Tricks.

Obstflecken gelten als ziemlich hartnäckig und lassen sich nur schwer wieder entfernen. Es sei denn, Sie setzen eines der folgenden Hausmittel ein!

Wichtig: Ein Hausmittel kann noch so gut sein – bei Obstflecken ist es wichtig, schnell zu handeln. Ist der Fleck erst einmal eingetrocknet und tief ins Gewebe eingedrungen, kann es oft schon zu spät sein.

Obstflecken entfernen: Die besten Hausmittel

1. Obstflecken mit Mineralwasser entfernen

Wer Obstflecken aus Kleidung & Co. entfernen möchte, sollte unbedingt zu Mineralwasser greifen. Weichen Sie frische Obstflecken vor dem Waschen gut eine halbe Stunde in Mineralwasser ein und behandeln Sie den Fleck dann mit einer Bürste. Anschließend mit klarem Wasser abspülen und in die Waschmaschine geben. Funktioniert übrigens auch bei Kaffeeflecken >>

2. Obstflecken mit Zitronensäure entfernen

Auch Zitronensäure ist bekannt dafür, Obstflecken im Handumdrehen zu entfernen. Sie können dafür frisch gepressten Zitronensaft verwenden oder auch den fertigen aus dem Supermarkt. Hauptsache, Sie benetzen ein helles Tuch mit dem Zitronensaft und tupfen den Fleck damit ab. Ganz wichtig: Wenden Sie das Hausmittel nur bei hellen Stoffen an, da Zitronensäure eine bleichende Wirkung hat.

3. Obstflecken mit Zahnpasta entfernen

Ein echtes Wundermittel ist auch Zahnpasta – besonders, wenn es um helle Kleidung geht. Tupfen Sie einfach etwas Zahnpasta auf den Obstfleck, lassen Sie das Ganze für etwa 10 Minuten einwirken und geben Sie die Wäsche dann in die Waschmaschine.

Im Video: Frischgewaschene Kleidung stinkt? Das ist vermutlich der Grund!

Ihre Spülmaschine reinigt zwar Ihr Geschirr, braucht jedoch auch selbst ab und an ein bisschen Zuwendung. Wir verraten Ihnen, wie Sie Gestank, Kalk und Schmutz...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...