Mit DIESEM Trick schimmeln Erdbeeren nie wieder

Mit DIESEM Trick schimmeln Erdbeeren nie wieder

Erdbeeren sind super lecker und deshalb ein beliebtes Sommerobst. Das Blöde daran: Kaum gekauft, fangen die Früchte schon an zu schimmeln. Wir verraten Ihnen einen praktischen Trick, mit dem Sie Erdbeeren vor Schimmel bewahren!

Mit diesem Trick bleiben Erdbeeren länger haltbar

Erdbeeren sind eines der vielen Dinge, auf die wir uns im Sommer freuen. Die knallroten Früchte schmecken einfach herrlich und eignen sich als toller, erfrischender Snack genauso wie in Desserts, Gebäck und Drinks. Leider fangen sie häufig schon kurz nach dem Kauf an zu schimmeln. Damit Sie Erdbeeren nie mehr wegwerfen müssen, haben wir hier einen einfachen aber effektiven Haushaltstrick für Sie.

Auch spannend: Darum sollten Sie Brot nie im Kühlschrank lagern >>

Essigwasser hilft gegen Schimmelbildung

Erdbeeren sind sehr empfindlich und lassen sich nicht lange lagern. Da kann manchmal auch der Kühlschrank nicht viel ausmachen. Grund dafür ist die Feuchtigkeit, bei der sich Schimmel besonders wohlfühlt. Um einen schnellen Schimmelbefall zu vermeiden, sollten Sie direkt nach dem Kauf folgendes tun:

  1. Entfernen Sie bereits schimmlige oder matschige Früchte.
  2. Mischen Sie in einer Schüssel drei Teile Wasser und einen Teil Essig.
  3. Legen Sie die Erdbeeren für etwa eine Minute hinein.
  4. Spülen Sie die Früchte anschließend unter klarem Wasser ab, bis sie wieder geruchsneutral sind.
  5. Tupfen Sie die Beeren vorsichtig trocken, wickeln Sie diese in trockene Papiertücher oder Geschirrhandtücher und lagern Sie diese im Kühlschrank.

Erfahren Sie hier außerdem, wie Sie Erdbeeren richtig lagern >>

Im Video: Daran erkennen Sie frische Erdbeeren

Sie lagern Ihre Milch am liebsten in der Kühlschranktür? Das ist zwar praktisch, aber alles andere als empfehlenswert. Lesen Sie hier, warum Sie diese...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...