17. Oktober 2014
Unsere Top 5 Last-Minute Halloween Make-ups

Top 5 Halloween Make-ups

Schon wieder ist Halloween und Sie haben schon wieder versäumt, frühzeitig ein Kostüm zu besorgen? Wir kennen das Problem und haben daher für Sie ein paar Make-up Tutorials recherchiert, mit denen Sie sich ganz schnell einen gruseligen Look verschaffen.

Last Minute Make-up: Geisterfrau

Youtuberin PICtureArtSSociety zeigt in diesem Tutorial, wie Sie mit ganz normalen Beautyprodukten die Banshee schminkt. Die Banshee ist eine Geisterfrau aus dem keltischen, die mit ihrem Weinen den bevorstehenden Tod einer Person ankündigt.

Mit einem Schwämmchen herkömmlichen roten Lippenstift unter dem Auge und im Schläfenbereich auftupfen, das gibt den besonderen Heul-Effekt. Weiter benutzt die Youtuberin lediglich einen kleinen Pinsel zum Auftragen von kleinen Äderchen, Fixierpuder gegen klebenden und abfärbenden Lippenstift, dunklen Lidschatten für dichte Augenbrauen, ein etwas dunklerer Lidschatten für das bewegliche Lid und die Heul-Spuren. Ein roter Lidschatten, über den dunklen auf das Augelid gesetzt, gibt einen zusätzlichen dramatischen Effekt. Dann nur noch mit Kajal die Wasserlinien schwarz malen und die Wimpern kräftig tuschen. Die Lippen mit hellem Concealer bleich wirken lassen und den Lippen zusätzliche Farbe mit dem bereits verwendeten Lippenstift und den beiden Lidschatten geben.
Das Ergebnis: Gruselig? Oh ja! Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und sagen "Happy Halloween"!

Last Minute Make-up: Zombie

Youtuberin alive4fashion zeigt in diesem Tutorial, wie einfach es sein kann, mit herkömmlichen Drogerieprodukten das ultimative Zombie-Make-up zu zaubern.

Lösungsmittelfreien Kleber benutzen Sie zum Abdecken dunkler Augenbrauen. Danach eine Schicht Gesichtscreme auftragen und mit Concealer Lippen, Wangen und Augenbrauen aufhellen. Mit Babypuder und einem Schwämmchen alles abpudern und mit dunkelbraunem und violettem Lidschatten die dunklen Stellen herausarbeiten. Mit Lipliner und rotem Lippenstift Äderchen auftragen und das Lippeninnere anmalen. Mit dunklem Lidschatten tieflegende Stellen verdunkeln und danach mit violettem Lidschatten nochmals Äderchen abtupfen und hervorheben, damit sie eine "Blauer Fleck"-Optik bekommen. Mit Kajal Wasserlinie schwarz malen und die Augen besonders gruselig mit gefärbtem Kontaktlinsen machen. Haare antoupieren und fertig ist der Zombie à la The Walking Dead.
Wir finden diesen Look ziemlich schauderhaft und wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachschminken.

Last Minute Make-up: Zerbrochene Porzellanpuppe

Glamour Zen zeigt euch, wie gruselig eine zerbrochene Puppe aussehen kann. Der "Broken Doll"-Look wird mit gewöhnlichen Produkten aus dem Drogeriemarkt geschminkt und die Youtuberin zeigt euch, wie es ganz einfach ist, auch mit einem Last Minute Make-up die Kostümparty zu gewinnen.

Mit Feuchtigkeitscreme und heller Foundation schaffen Sie die bleiche Grundierung. ACHTUNG: Auch Lippen, Ohren und Hals bei der Grundierung nicht aussparen. Mit dem Einsatz von diversen Lidschatten wirken die Augen besonders dramatisch und ausdrucksstark.
Falsche Wimpern bringen noch mehr Drama in Ihre Augen. Weißer Kajal, aufgemalte Sommersprossen, Doll-Lips und übertrieben pinke Apfelbäckchen geben den perfekten Puppen-Look.
Für den "zerbrochenen" Effekt, einfach mit Liquid Eyeliner kleine Bruchspuren auf der Schläfe, Stirn, Wangen und der Nase zeichnen.
Puppen, speziell Porzellanpuppen haben selbst "unzerbrochen" etwas geheimnisvolles. Mit ein paar Handgriffen wirken Sie mit diesem Look einfach schauderhaft und mischen die Halloweenparty erst richtig auf. Happy Halloween und viel Spaß beim Nachschminken!

Last Minute Make-up: The Grudge-Mädchen

The Grudge - einer der bekanntesten Horrorfilme aller Zeiten mit dem mit Abstand gruseligsten Mädchen. Jagen Sie Ihren Partygästen mit diesem Last-Minute-Look mit simplen Beauty-Artikeln einen gewaltigen Schrecken ein.

Stecken Sie Ihre Haare mit Hilfe einer zerschnittenen Strumpfhose zurück. ACHTUNG: Damit die Perücke perfekt sitzt, dürfen keine Haare mehr hinausgucken. Weiße Theaterschminke verteilen Sie auf dem ganzen Gesicht und sichtbaren Körperpartien. Schwarzer Lidschatten gibt dem ganzen einen düsteren, geheimnisvollen Touch. "Unsauber" mit einem Schwämmchen aufgetragen auf den Augenlidern, gibt der schwarze Lidschatten dem ganzen die nötige Dramaturgie und Unordnung. Mit schwarzem Lidschatten zusätzlich die Wangenknochen hervorheben und mit dem Schwämmchen verblenden. Die weißen Lippen ebenfalls unordentlich mit schwarzem Lidschatten aufpeppen und verblenden. Mit Kunstblut oder rotem Lidschatten zusätzliche Blut-Effekte kreieren und dann geht es dem Tshirt an den Kragen.
Die Nähte komplett abtrennen und anschließend das Tshirt je nach Lust und Laune etwas zerschneiden und anschließend mit schwarzem Lidschatten oder Kreide "dreckig" machen. Mit roter Farbe oder Lippenstift dann fleckenweise auf Löcher und saubere Fetzen geben.
Dann nur noch die Perücke aufsetzen und fertig ist der Grudge-Mädchen-Look.
Ein tolles und supereinfaches Make-up für Ihre Party. Wir wünschen Ihnen Happy Halloween und viel Spaß beim Nachschminken!

Last Minute Make-up: Gruselige Grinsekatze

Die erfolgreiche Youtuberin zeigt euch ihren Lieblings-Halloween-Look: die gruselige Grinsekatze aus Alice im Wunderland. Sehen Sie in diesem Tutorial, wie auch Sie mit dem Einsatz von simplen Drogeriemarkt-Produkten zur wilden, gruseligen Halloween-Katze werden.

Katzenohren müssen Sie nicht kaufen, machen Sie sie selber. Zwei Zöpfe am oberen Hinterkopf binden, den Zopf in zwei Stränge teilen, auftoupieren und einrollen, einen seitlich, den anderen zur anderen Seite. Feststecken und fertig!
Mit violetter Sprüh-Haarfarbe und dem Einsatz einiger violetter, lilaner und pinker Lidschattentöne geben Sie der Grinsekatze die aussergewöhnliche auffällige Farbe. Mit dunklerem Lidschatten bringen Sie Tiefe in Ihr Gesicht, die Nase können Sie wie im Video beschrieben mit den Lidschattentönen zur Katzennase "formen". Die Augenbrauen ebenfalls nicht mit Farbe verschonen. Mit Eyeliner die Lidfalte betonen und das Auge zum "Cat-Eye" machen. Mit einem schwarzen Liquid Liner dann die Konturen für den Katzenmund malen. ACHTUNG: Nicht sparsam mit der Breite des Mundes sein. Mit schwarzem Kajal die spitzen Zähne vormalen und mit weißer Eyeshadow Base die Zähne ausmalen. Den schwarzen Liquid Liner erneut verwenden um die Zähne zu definieren, den restlichen Mund ebenfalls mit Eyeliner, Lidschatten und Lippenstift ausmalen. Lachfalten geben der Katze etwas extra mysteriöses und die Katzennase aus darf natürlich auch nicht fehlen. Zuletzt das Gesicht noch mit den violetten Lidschattentönen abblenden.
Die Grinsekatze ist nun fertig für die Halloween-Party. Ein gruseliger und sehr mysteriöser Look, der definitiv für Aufsehen sorgen wird.
In diesem Video zeigt Youtuberin Glamour Zen wie sie den Look einer zerbrochenen Puppe schminkt. Das perfekte Last Minute Halloween Make-up auch für eher...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...